Zucchinimuffins mit Speck und Zwiebeln

Zucchinimuffins mit Speck und Zwiebeln

Zucchini Muffins mit Grieß, Käse und Kräutern | Gemüse Muffins

Adsense 1

Zucchinimuffins mit Speck und Zwiebeln

Herzhafte Zucchinimuffins mit Bacon

Die Zucchinimuffins mit Speck und Zwiebeln sind ein idealer Snack. Man kann die Muffins mit Sauce servieren oder pur genießen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 15 Min.
Ziehzeit 5 Min.
Gesamt 50 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 299 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Zwiebel in kleine Würfel schneiden.
  • Unter gelegentlichem Rühren in einer Pfanne mit 2 EL Pflanzenöl bei mittlerer Hitze braten.
  • Die Zucchini auf einer feinen Reibe raspeln.
  • Die Zucchinimasse mit Salz würzen, umrühren und 3-5 Minuten ziehen lassen.
  • Den entstandenen Saft ausdrücken.
  • Eier und Zucker in einer Schüssel leicht verrühren.
  • Mehl mit Backpulver hinein rühren.
  • Den Speck in kleine Würfel schneiden und zum Teig geben.
  • Die geriebene Zucchinimasse mit gebratenen Zwiebeln zum Teig geben und gut umrühren.
  • Die Muffinformen mit etwas Öl einfetten und mit etwas Mehl ausstäuben.
  • Die Muffinformen mit dem Teig füllen.
  • Die Zucchinimuffins bei 200-220 ° C im vorgeheizten Ofen 12-15 Minuten goldbraun backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 299kcalKohlenhydrate: 53gEiweiß: 11gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 1gCholesterin: 41mgNatrium: 545mgKalium: 206mgBallaststoffe: 3gZucker: 2gVitamin A: 140IUVitamin C: 8mgKalzium: 75mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Themoneytizer MEGABANNER TOP Desktop

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

 

Herzhafte Muffins mit Spinat und Feta | Käse Muffins ohne Butter

Scroll to Top