Apfelmuffins Rosen mit einem Rührteig

Apfelmuffins Rosen mit einem Rührteig

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 95 Minuten

Die Apfelmuffins Rosen sind zart, luftig und sehr lecker. Ein tolles Gebäck für eine Festtafel oder zu einem besonderen Tag. Die Äpfel runden den Geschmack mit ihrer Saftigkeit und ihrem Aroma ab und lassen die Muffins sehr fruchtig schmecken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )
Apfelmuffins Rosen mit einem Rührteig
Apfelmuffins Rosen mit einem Rührteig

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 95 Minuten

Die Apfelmuffins Rosen sind zart, luftig und sehr lecker. Ein tolles Gebäck für eine Festtafel oder zu einem besonderen Tag. Die Äpfel runden den Geschmack mit ihrer Saftigkeit und ihrem Aroma ab und lassen die Muffins sehr fruchtig schmecken.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.8 von 5 Sternen ( 20 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Kochen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 200 g Mehl
  • 1 Packung Backpulver
  • 1 Prise Salz
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 3 Eier
  • 120 g Zucker
  • 100 g Butter, geschmolzen
  • 50 ml Milch, lauwarm
  • 250 g Äpfel
  • Puderzucker, zum Servieren
  • Zimt, zum Servieren

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Handmixer
  • Topf
  • Silikon Muffinförmchen

Anleitung

  1. Äpfel entkernen und in schmale Spalten schneiden.
  2. In einem Topf mit Wasser die Äpfel ca. 5 Minuten köcheln.
  3. Mit einem Schaumlöffel herausnehmen und abkühlen lassen.
  4. Warme Milch mit Eiern, Prise Salz, Zucker und Vanillezucker verrühren.
  5. Mehl, Backpulver und geschmolzene Butter hinzufügen.
  6. Alles zu einem einheitlichen Teig verrühren.
  7. Den Teig portionsweise in Silikon Muffinförmchen füllen.
  8. Die Apfelspalten in Form einer Rose in den Teig reinsetzen.
  9. Die Apfelmuffins im vorgeheizten Backofen ca. 35 Minuten backen.
  10. Die Muffins abkühlen lassen und mit Puderzucker und Zimt bestreuen.