Aromatische Hähnchenschenkel im Backofen mit Feigen und Zwiebeln

Hähnchenschenkel im Backofen mit Feigen und Zwiebeln

Mit Schalotten, roten Zwiebeln, Feigen und einer Honig-Senf-Soße schmecken die Hähnchenschenkel im Backofen würzig aromatisch. Die Hähnchenschenkel passen mit Bratkartoffeln oder Pommes sehr gut.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 1 EL Olivenöl
  • 6 Hähnchenschenkel
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 3 Schalotten
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Rote Zwiebel
  • 2-3 Zweige Thymian
  • 2 EL Balsamico Essig
  • ¹⁄₂ EL Dijon Senf
  • 1 EL Honig
  • 250 ml Hühnerbrühe
  • Kräuter, nach Belieben
  • 5-7 Feigen

Anleitung

  1. Öl in einer ofenfesten Pfanne erhitzen.
  2. Die Hähnchenschenkel mit Salz und Pfeffer einreiben.
  3. Auf jeder Seite 4-5 Minuten leicht braun anbraten und auf einen Teller geben.
  4. In der gleichen Pfanne die gehackten Schalotten und den Knoblauch 4 Minuten braten.
  5. Rote Zwiebel beliebig klein schneiden.
  6. Thymianblätter mit Zwiebeln in die Pfanne geben und 3 Minuten braten.
  7. Essig, Senf und Honig in einer Schale verrühren.
  8. Die Honig-Senf-Soße zusammen mit der Brühe über das Gemüse geben.
  9. Alles zum Kochen bringen und 4 Minuten köcheln lassen.
  10. Gehackte Kräuter hinzu fügen.
  11. Die Hähnchenschenkel wieder in die Pfanne legen.
  12. Die Honig-Senf-Soße aus der Pfanne über das Fleisch gießen.
  13. Große Feigenstücke zwischen dem Geflügel verteilen.
  14. Die Hähnchenkeulen in der Pfanne bei 180 ° C 35-40 Minuten backen.

Utensilien

  • Pfanne
  • Teller
  • Rührlöffel
  • Schale

Das könnte auch interessant sein