Aromatische Mandarinenmarmelade zum Backen oder als Aufstrich

Aromatische Mandarinenmarmelade zum Backen oder als Aufstrich

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Die Mandarinenmarmelade schmeckt bei einem gemütlichen Frühstück auf einer Scheibe Brot zum Tee oder Kaffee fantastisch. Man kann damit auch super leckere Füllungen für Kuchen oder anderem Gebäck machen oder einfach zu einem Brei hinzufügen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4 von 5 Sternen ( 2 Stimmen )
Aromatische Mandarinenmarmelade zum Backen oder als Aufstrich
Aromatische Mandarinenmarmelade zum Backen oder als Aufstrich

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 50 Minuten

Die Mandarinenmarmelade schmeckt bei einem gemütlichen Frühstück auf einer Scheibe Brot zum Tee oder Kaffee fantastisch. Man kann damit auch super leckere Füllungen für Kuchen oder anderem Gebäck machen oder einfach zu einem Brei hinzufügen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4 von 5 Sternen ( 2 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Frühstück, Marmelade | Küche: Spanische Rezepte

Zutaten

  • 1 kg Mandarinen
  • 700 g Gelierzucker

Utensilien

  • Obstbürste
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Topf
  • Stabmixer
  • Schraubgläser

Anleitung

  1. Mandarinen unter fließend warmen Wasser mit einer Bürste gründlich abbürsten und anschließend abtrocknen.
  2. Die Mandarinen zusammen mit der Schale zuerst vierteln.
  3. Die Zitrusfrüchte in kleine Würfel schneiden.
  4. Die Mandarinen in einen Kochtopf mit dickem Boden geben.
  5. Gelierzucker hinzufügen und etwas vermischen.
  6. Das Ganze erwärmen, zum Kochen bringen und die Hitze reduzieren.
  7. Bei mittlerer Temperatur unter Rühren ca. 30 Minuten kochen.
  8. Man kann die Marmelade mit einem Pürierstab pürieren oder die Mandarinenstücke ganz lassen.
  9. Noch heiße Marmelade in saubere Schraubgläser füllen und sofort verschließen.
  10. Nach etwa 24 Stunden die Marmelade in den Kühlschrank stellen und kühl aufbewahren.