Grüner Spargel mit Heilbutt und Zitronensoße

Grüner Spargel mit Heilbutt und Zitronensoße

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

In Kombination mit frischem, grünem Spargel, dem zarten Heilbutt und aromatischen Zitronensoße begeistert dieses Festmahl wirklich jeden. Mit diesem Menü ist nicht nur ein leckeres, sondern zugleich auch gesundes Essen mit der nötigen Portion an wichtigen Nährstoffen gezaubert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )
Grüner Spargel mit Heilbutt und Zitronensoße
Grüner Spargel mit Heilbutt und Zitronensoße

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 35 Minuten

In Kombination mit frischem, grünem Spargel, dem zarten Heilbutt und aromatischen Zitronensoße begeistert dieses Festmahl wirklich jeden. Mit diesem Menü ist nicht nur ein leckeres, sondern zugleich auch gesundes Essen mit der nötigen Portion an wichtigen Nährstoffen gezaubert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 16 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten, Dünsten | Menüart: Fischgerichte, Hauptgerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • ca. 350 – 400 g Heilbutt
  • 500 g Grüner Spargel
  • Öl, zum Braten
  • 1 Zitrone
  • 1 Zwiebel, klein
  • ½ Knoblauchzehe
  • 150 ml Gemüsebrühe
  • 62 ½ ml Weißwein, trocken
  • 1 EL Mehl
  • 25 g Butter
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Pfanne
  • Wender

Anleitung

  1. Heilbutt in Portionsstücke schneiden.
  2. Zitronensaft auspresse, den Fisch mit etwas Zitronensaft beträufeln.
  3. Mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Grünen Spargel waschen, Enden abbrechen und unteren Bereich abschälen.
  5. Zwiebel und Knoblauch schälen und in feine Würfel schneiden.
  6. Butter in einer Pfanne erhitzen und die Zwiebeln mit dem Knoblauch darin andünsten.
  7. Mehl zugeben und anschwitzen.
  8. Anschließend mit Gemüsebrühe und Weißwein ablöschen und Zitronensaft zugeben.
  9. Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  10. Die Zitronensauce ca. 10 Minuten köcheln lassen.
  11. Etwas Öl in einer Pfanne erhitzen.
  12. Den Heilbutt von beiden Seiten scharf anbraten und bei geringer Hitze gar ziehen lassen.
  13. In einer weiteren Pfanne den Spargel anbraten.
  14. Heilbutt mit grünem Spargel auf einem Teller anrichten.
  15. Mit Zitronensoße und Petersilie servieren.