Ofenkartoffeln mit Kräutern, Knoblauch und Olivenöl

Ofenkartoffeln mit Kräutern, Knoblauch und Olivenöl

Portionen: 5 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Die einfachste Variante einer aromatischen und leckeren Beilage aus Kartoffeln. Die Ofenkartoffeln sind eine tolle und gesunde Alternative zu gekauften TK-Pommes und lassen sind super einfach im Ofen zubereiten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )
Ofenkartoffeln mit Kräutern, Knoblauch und Olivenöl
Ofenkartoffeln mit Kräutern, Knoblauch und Olivenöl

Portionen: 5 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Die einfachste Variante einer aromatischen und leckeren Beilage aus Kartoffeln. Die Ofenkartoffeln sind eine tolle und gesunde Alternative zu gekauften TK-Pommes und lassen sind super einfach im Ofen zubereiten.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 3 von 5 Sternen ( 41 Stimmen )

Saison: Herbst, Sommer, Winter | Region: Mittelamerika, Nordamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Beilagen, Vegan, Vegetarisch | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 1300 g Kartoffeln
  • 60 ml Olivenöl
  • 1¹⁄₂ TL Salz
  • 1 TL Pfeffer
  • 6 Knoblauchzehen
  • ¹⁄₄ – ¹⁄₂ Bund Kräuter, Dill, Petersilie

Utensilien

  • Messer
  • Wender

Anleitung

  1. Den Backofen auf 200 ° C vorheizen.
  2. Die Kartoffeln mit Schale gründlich waschen.
  3. Je nach Größe halbieren oder vierteln.
  4. Mit Olivenöl, Salz, Pfeffer und gehacktem Knoblauch vermengen.
  5. Die Kartoffeln auf dem Backblech verteilen.
  6. Im Backofen 45 – 60 Minuten goldbraun backen.
  7. Während der Backzeit das Gemüse zweimal mischen.
  8. Die fertigen Ofenkartoffeln mit gehackten Kräutern vermischen, gegebenenfalls mit Salz abschmecken.