Bruschetta Brot mit Tomaten und Mozzarella überbacken

Bruschetta Brot mit Mozzarella überbacken

Bruschetta – die italienische Antipasti aus knusprigem Brot mit überbackenen Tomaten und schmelzendem Käse ist ein Traum. Die aromatische Vorspeise ist die ideale Ergänzung zu jedem Buffet oder auch einfach als mediterrane Beilage.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne von 17 Stimmen

Zutaten

  • 4 Scheiben Weißbrot, oder Baguette
  • 250 g Mozzarella
  • 2 Tomaten
  • 40 g Butter
  • 2 Stiele Schnittlauch
  • 1 TL Pflanzenöl
  • 1 Knoblauchzehe
  • Basilikum, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack

Anleitung

  1. Knoblauchzehe schälen und fein zerkleinern.
  2. Schnittlauch in Ringen schneiden, Mozzarella und Tomaten in Streifen schneiden.
  3. Das Brot mit Butter bestreichen.
  4. Mit Knoblauch würzen.
  5. Mit Mozzarella, Tomaten und Zwiebelringen anrichten.
  6. Backblech mit Pflanzenöl einfetten, Bruschetta auf das Blech legen.
  7. Bruschetta im vorgeheizten Backofen bei 180°C überbacken.
  8. Bruschetta mit Pfeffer würzen, mit Basilikum garnieren und servieren.

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top