Cake Pops Clowns zum Karneval

Cake Pops Clowns zum Karneval

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Die kleinen Kuchen am Stiel werden aus einem Rührteig gebacken und anschließend mit Schokolade überzogen. Das Highlight der Cake Pops bildet das Topping, das mit Schokolinsen und Zuckerperlen zu lustigen Clows verziert wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 26 Stimmen )
Cake Pops Clowns zum Karneval
Cake Pops Clowns zum Karneval

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 70 Minuten

Die kleinen Kuchen am Stiel werden aus einem Rührteig gebacken und anschließend mit Schokolade überzogen. Das Highlight der Cake Pops bildet das Topping, das mit Schokolinsen und Zuckerperlen zu lustigen Clows verziert wird.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 26 Stimmen )

Saison: Karneval | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Gebäck | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Teig

  • 30 g Butter, weich
  • 1 Ei
  • 1 EL Naturjoghurt
  • 50 g Zucker
  • 1 Packung Vanillezucker
  • 75 g Mehl
  • ¼ TL Backpulver

Topping

  • 200 g Weiße Schokolade
  • Schokolinsen
  • Zuckerperlen

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Cake Pop Maker
  • Cake Pops Stiele

Anleitung

  1. Backofen auf 180°C Ober-/Unterhitze vorheizen.
  2. Weiche Butter, Ei, Naturjoghurt, Zucker, Vanillezucker, Mehl und Backpulver zu einer glatten Masse vermengen.
  3. Den Teig portionsweise im Cake Pop Maker ausbacken.
  4. Cake Pops gut auskühlen lassen.
  5. Schokolade schmelzen.
  6. Den Ansatz der Cake Pops Stiele in Schokolade tunken und in die Cake Pops stecken.
  7. Cake Pops komplett mit Schokolade überziehen.
  8. Nach Belieben zu lustigen Clows mit Schokolinsen und Zuckerdekor verzieren.