Cake Pops mit Kuchen und Schokolade zum Valentinstag

Cake Pops mit Kuchen und Schokolade zum Valentinstag

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 200 Minuten

Diese kleinen Cake Pops mit Schokolade und Herzen sind süße Grüße und eine besondere Überraschung zum Valentinstag. Unter der Schokolade verstecken sich erfrischendes Frischkäse Frosting und Kuchenstreusel. Passend zum bald bevorstehenden Valentinstag sind die Herzstreuseln, die eine süße Deko wiedergeben.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )
Cake Pops mit Kuchen und Schokolade zum Valentinstag
Cake Pops mit Kuchen und Schokolade zum Valentinstag

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 200 Minuten

Diese kleinen Cake Pops mit Schokolade und Herzen sind süße Grüße und eine besondere Überraschung zum Valentinstag. Unter der Schokolade verstecken sich erfrischendes Frischkäse Frosting und Kuchenstreusel. Passend zum bald bevorstehenden Valentinstag sind die Herzstreuseln, die eine süße Deko wiedergeben.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 17 Stimmen )

Saison: Valentinstag | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen, Erwärmen | Menüart: Desserts, Gebäck | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 250 g Butter, weich
  • 180 g Zucker
  • 4 Eier
  • 250 g Mehl
  • 1 TL Backpulver
  • 1 TL Vanilleextrakt
  • 1 Prise Salz

Frosting

  • 75 g Butter
  • 125 g Frischkäse
  • 1 ½ Vanilleschote
  • 150 g Puderzucker

Topping

  • 150 g Kuvertüre, dunkel
  • Zuckerstreusel, Herzform

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Kastenform
  • Löffel
  • Teller
  • Schälchen
  • Lollipop Sticks

Anleitung

Kuchen backen

  1. Den Backofen auf 180°C vorheizen.
  2. Weiche Butter, Zucker und Vanilleextrakt mit dem Mixer 5 Minuten auf höchster Stufe cremig schlagen.
  3. Nacheinander die Eier hinzufügen und zwischendurch immer rühren.
  4. In einer weiteren Schüssel Zucker, Mehl, Backpulver und Salz mischen.
  5. Die trockenen Zutaten in die Buttermasse sieben.
  6. Alles noch mal gut durchrühren.
  7. Eine Kastenform gut einfetten, den Teig einfüllen und 45 – 50 Minuten bei 180°C backen.
  8. Den Kuchen aus dem Ofen nehmen und kurz in der Form abkühlen lassen.
  9. Dann auf ein Kuchengitter stürzen und vollständig auskühlen lassen.
  10. Frosting vorbereiten
  11. Weiche Butter und Frischkäse mit dem Mixer cremig schlagen.
  12. Vanilleschote der Länge nach aufschneiden, Mark herauskratzen und der Creme zufügen. Puderzucker dazu geben und zu einem glatten Frosting rühren.

Cake Pops zubereiten

  1. Harte und dunkle Stellen von dem gebackenen Kuchen mit dem Messer abschneiden.
  2. In einer großen Schüssel den Kuchen mit den Händen in kleine Krümel zerteilen.
  3. Die Kuchenkrümel mit dem Frosting zu einer einheitlichen Masse vermengen.
  4. Aus der klebrigen Kuchenmasse 3 – 4 cm große Kugeln formen und auf ein Teller legen.
  5. Cake Pops Kugeln für eine Stunde in den Kühlschrank stellen.

Topping

  1. Ein Schälchen mit den Zuckerstreusel vorbereiten.
  2. Kuvertüre im Wasserbad schmelzen.
  3. Anfang vom Lollipop Stick kurz in die flüssige Schokolade tauchen und die Kugeln aufspießen.
  4. Cake Pops in die Kuvertüre tauchen bis alles bedeckt ist.
  5. Lollipop-Sticks zwischen den Händen solange hin und her rollen, bis die überschüssige Kuvertüre ganz abgetropft ist.
  6. Anschließend kurz die tropfende Schokolade abstreifen.
  7. Cake Pops mit den Zuckerstreuseln dekorieren und aushärten lassen.
  8. Cake Pops am besten in den Kühlschrank stellen und vor dem Servieren herausnehmen.