Chicken Wings in süßen Sojasauce mit Honig gebacken

Chicken Wings in süßen Sojasauce mit Honig gebacken

Die süße Sojasauce mit Honig verleiht den Chicken Wings eine karamellisierte Kruste und ein reiches Aroma. Der amerikanische Klassiker lässt sich gut selber machen und passt für jede Party.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 5 Stimmen

Zutaten

  • 3 EL Öl
  • 1,3 kg Chicken Wings
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 340 g Honig
  • 120 ml Sojasauce
  • 2 EL Ketchup
  • 3 Knoblauchzehen
  • ¹⁄₄ TL Cayennepfeffer, gemahlen

Anleitung

  1. Backofen auf 180 ° C vorheizen.
  2. Eine Auflaufform mit einem Löffel Öl einfetten.
  3. Die Wings am Gelenk biegen und mit einem scharfen Messer in zwei Teile schneiden.
  4. Die Chicken Wings mit Salz und Pfeffer einreiben.
  5. Honig, Sojasauce, Ketchup, gehackten Knoblauch, Cayennepfeffer und die restlichen 2 Esslöffel Öl in einem Schälchen verrühren.
  6. Die Hähnchenflügel mit der Sauce vermengen.
  7. Die Chicken Wings in die vorbereitete Auflaufform legen.
  8. Die restliche Sauce darüber verteilen.
  9. Die Chicken Wings etwa 1 Stunde lang im Backofen bei 180 ° C backen.

Utensilien

  • Auflaufform
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schälchen

Das könnte auch interessant sein