Einfaches Tiramisu mit Mascarpone und Kirschen

Tiramisu mit Mascarpone und Kirschen

Ein originelles Rezept für ein beliebtes italienisches Dessert Tiramisu mit Mascarpone und Kirschen. Es schmeckt traumhaft lecker und ist schnell zubereitet.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 11 Stimmen

Zutaten

  • 600 ml Sahne, kalt
  • 250 g Mascarpone, kalt
  • 50 ml Marsala z.B. Marsala Cremovo Mineo, Martinez Marsala Fine
  • 5 EL Zucker
  • 2 EL Kirschwasser
  • 400 ml Kirschen, im Glas

Anleitung

  1. Kalte Sahne mit einem Handmixer steif schlagen.
  2. Mascarpone, Marsala Wein, Kirschwasser und Zucker in einer separaten Rührschüssel zusammen rühren.
  3. Die Schlagsahne unter die Mascarponecreme mischen.
  4. Espresso Kaffee in eine tiefe Schüssel gießen und zunächst die Hälfte der Löffelbiskuits hinein tunken.
  5. Die Löffelbiskuits nebeneinander in einer Auflaufform oder Dessertschale legen.
  6. Etwas mehr als die Hälfte der Mascarponecreme darauf verteilen.
  7. Weitere Schicht der eingeweichten Löffelbiskuits auf die Creme legen.
  8. Mit der restlichen Mascarponecreme bedecken und das Tiramisu für 4-6 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  9. Die Kirschen aus dem Glas in einem Küchensieb abtropfen lassen.
  10. Das Tiramisu mit geriebener Schokolade bestreuen und mit Kirschen garnieren.

Tipp

In die Mascarponecreme kann geraspelte Schokolade hinzugefügt werden.

Utensilien

  • Handmixer
  • Schüssel
  • Rührbecher
  • Auflaufform
  • Löffel

Das könnte auch interessant sein