Erfrischende Rhabarbermarmelade mit Minze

Erfrischende Rhabarbermarmelade mit Minze

Diese leicht und einfach zu kochende Rhabarbermarmelade versüßt jedem das Frühstück! Die Marmelade schmeckt leicht säuerlich und frisch durch die Minze. Perfekt aufs Brot, Croissants oder zum Backen von Kuchen.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 16 Stimmen

Zutaten

  • 500 g Rhabarber
  • 2 Stiele Minze
  • 250 g Gelierzucker, 2:1
  • 80 ml Apfelsaft

Anleitung

  1. Rhabarber waschen, schälen und in Stücke schneiden.
  2. Minze waschen und die Blättchen abzupfen.
  3. Anschließend sehr fein hacken.
  4. Rhabarber mit Minze in einen Topf geben.
  5. Gelierzucker und Apfelsaft hinzufügen und gut verrühren.
  6. Die Masse ca. 30 Minuten ziehen lassen.
  7. Unter Rühren aufkochen und ca. 10 Minuten sprudelnd kochen lassen.
  8. Rhabarbermarmelade bis zur gewünschten Konsistenz pürieren.
  9. Die Marmelade in saubere Marmeladengläser füllen, fest verschließen und abkühlen lassen.

Utensilien

  • Marmeladengläser
  • Topf
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Löffel
  • Pürierstab

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top