Hackfleischbällchen mit Reis, Paprika und Karotten

Hackfleischbällchen mit Reis, Paprika und Karotten

Hackfleischbällchen in Tomatensauce | Leckere Backofen Hackfleischgerichte

YieldScale Content 1 Desktop

Hackfleischbällchen mit Reis, Paprika und Karotten

Hackfleischbällchen mit Reis und Gemüse

Die Hackfleischbällchen werden in einer Sauerrahm-Tomatensauce mit Paprika, Zwiebeln und Karotten gekocht. Das Fleisch wird saftig, zart und duftet unglaublich köstlich.

Bitte Rezept bewerten

4.6 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std. 10 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 515 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Das Hackfleisch mit gewaschenem Reis und Ei vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer würzen.
  • Aus der Hackmasse kleine Bällchen formen.
  • Das Wasser mit dem Tomatenmark, der sauren Sahne, Salz und schwarzem Pfeffer zu einer Sauce verrühren.
  • Zwiebel in halbe Ringe und Paprika in kleine Stücke schneiden.
  • Möhren auf einer groben Reibe reiben.
  • Das Gemüse in eine tiefe Pfanne oder einen Topf geben.
  • Mit Sauce bedecken und zum Kochen bringen.
  • Bei Bedarf etwas Wasser hinzufügen, damit die Sauce die Hackbällchen fast vollständig bedeckt.
  • Bei mittlerer Hitze die Hackfleischbällchen unter geschlossenem Deckel für ca. 35-40 Minuten köcheln lassen.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 515kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 27gFett: 28gGesättigte Fettsäuren: 11gTrans-Fette: 2gCholesterin: 133mgNatrium: 195mgKalium: 637mgBallaststoffe: 2gZucker: 4gVitamin A: 3698IUVitamin C: 43mgKalzium: 70mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Hackbällchen in Tomatensoße mit Stangenbohnen und Buchweizen

Scroll to Top