Gebratene Kartoffelknödel mit Würstchen aus der Pfanne

Gebratene Kartoffelknödel mit Würstchen aus der Pfanne

Kartoffelknödel aus rohen Kartoffeln selber machen

YieldScale Content 1

Gebratene Kartoffelknödel mit Würstchen aus der Pfanne

Gebratene Kartoffelknödel mit Würstchen

Diese leckeren Knödel werden aus einem Kartoffelteig zubereitet und mit Würstchen gefüllt. Die Kartoffelknödel mit Würstchen ist ein ungewöhnliches Rezept, die Zubereitung ist jedoch ganz einfach und geht schnell.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 30 Min.
Gesamt 1 Std.
Gericht Teiggericht
Region Russische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 339 kcal

Zutaten
  

  • 500 g Kartoffeln
  • Salz nach Geschmack
  • 2 Eier
  • 3-4 EL Mehl + etwas zum Bestäuben
  • 5-6 Würstchen
  • 2 Knoblauchzehen
  • 5-6 EL Öl

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Kartoffeln schälen und waschen.
  • In einen Kochtopf geben, mit Wasser bedecken.
  • Das Wasser nach Geschmack salzen und zum Kochen bringen.
  • Die Kartoffeln bei mittlerer Hitze ca. 20-30 Minuten weich kochen.
  • Das Wasser abgießen.
  • Die Kartoffeln etwas abkühlen lassen.
  • Mit einem Kartoffelstampfer zum Püree zerdrücken.
  • Eier, Mehl und falls nötig etwas Salz zugeben.
  • Alles zu einem weichen, etwas klebrigen Teig kneten.
  • Eine Arbeitsfläche mit etwas Mehl bestäuben.
  • Den Kartoffelteig darauf geben.
  • Mit einem Messer in etwa 5-6 gleiche Teile schneiden.
  • Jedes Teil mit einem Teigroller zu runden Fladen ausrollen.
  • Je ein Würstchen in die Mitte legen.
  • Die Fladen von allen Seiten zusammendrücken, so dass runde Knödel entstehen.
  • Den Knoblauch schälen und jede Zehe durchschneiden.
  • Öl in einer Pfanne erhitzen.
  • Den Knoblauch darin goldgelb anbraten, um dem Öl ein angenehmes Aroma zu verleihen.
  • Die Knoblauchzehen aus dem Öl herausnehmen.
  • Die Kartoffelknödel im Öl ca. 5 Minuten von beiden Seiten knusprig braten.
  • Um die Knödel zu entfetten einen Teller mit Küchentüchern auslegen.
  • Kartoffelknödel auf einem flachen Teller anrichten.
  • Mit frischer Petersilie garnieren und servieren.

Benötigte Utensilien*

  • Küchenwaage
  • Gemüseschäler
  • Kochtopf
  • Kartoffelstampfer
  • Schüssel
  • Messer
  • Teigroller
  • Bratpfanne
  • Pfannenwender
  • Teller

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 339kcalKohlenhydrate: 27gEiweiß: 7gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 3gTrans-Fette: 1gCholesterin: 89mgNatrium: 154mgKalium: 588mgBallaststoffe: 3gZucker: 1gVitamin A: 121IUVitamin C: 25mgKalzium: 32mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Knödel in Pilzsauce | Semmelknödel selber machen

Scroll to Top