Süße Schokoriegel mit Quarkfüllung und Nüssen

Süße Schokoriegel mit Quarkfüllung und Nüssen

Kokos Pralinen mit Schokoladen Glasur | Süße Bonbons mit Kokosraspeln

Süße Schokoriegel mit Quarkfüllung und Nüssen

Schokoriegel mit Quarkfüllung und Nüssen

Das Grundrezept für diese Riegel ist sehr einfach und besteht aus nur 4 Zutaten: Quark bzw. Hüttenkäse, Butter, Puderzucker und Vanillinzucker. Aus diesen Zutaten wird die Quarkmasse zusammengerührt und schließend mit Schokolade überzogen. Die Schokoriegel kann man als Snack für zwischendurch genießen oder als Dessert servieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 0 Min.
Kühlzeit 2 Stdn. 10 Min.
Gesamt 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 781 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Ein Sieb mit sauberem Geschirrtuch auslegen.
  • Den Hüttenkäse hinein geben und durchreiben.
  • Weiche Butter in einer Schüssel mit dem Mixer cremig schlagen.
  • Puderzucker und Vanillinzucker sowie den Hüttenkäse zufügen.
  • Alles zu einer glatten, cremigen Masse verrühren.
  • Diese in einen Spritzbeutel geben.
  • Für 1 Stunde zum Abkühlen in den Kühlschrank legen.
  • Ein Schneidebrett mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Etwa 5-7 cm lange Streifen Quarkmasse auf das Brett herausdrücken.
  • Für ca. 1-2 Stunden in Gefrierschrank stellen.
  • Die Quarkriegel kann man nach Belieben mit Marmelade oder gezuckerter Kondensmilch füllen.
  • In der Zwischenzeit Schokoladenglasur zubereiten.
  • Die Schokolade fein hacken.
  • Mit Öl vermengen.
  • In der Mikrowelle oder auf einem Dampfbad schmelzen.
  • Die Schokoladen-Masse mit einem Spatel gut verrühren, bis eine glänzende, glatte Schokoladenglasur entsteht.
  • Die flüssige Schokoladenglasur in ein hohes Glas umfüllen.
  • Die tiefgefrorenen Quarkriegel auf Holzspieße aufspießen.
  • In die Glasur eintauchen.
  • Nach Belieben sofort mit gehackten Nüssen bestreuen.
  • Die Quarkriegel für 10-15 Minuten in Kühlschrank legen, damit die Glasur hart wird.
  • Die fertigen Riegel in Alu- oder Frischhaltefolie einzeln einwickeln.
  • Bis zum Verzehr im Gefrierschrank aufbewahren.
  • Vor dem Servieren für 30 Minuten im Kühlschrank sanft auftauen lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 781kcalKohlenhydrate: 61gEiweiß: 17gFett: 53gGesättigte Fettsäuren: 23gTrans-Fette: 1gCholesterin: 59mgNatrium: 513mgKalium: 510mgBallaststoffe: 5gZucker: 47gVitamin A: 610IUVitamin C: 2mgKalzium: 168mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Schoko Cookies mit Buttercreme

Scroll to Top