Gedrehter aromatischer Bananenkuchen mit Sahne und Karamell

Gedrehter aromatischer Bananenkuchen mit Sahne und Karamell

Wie der Name schon sagt, wird dieser Bananenkuchen umgedreht serviert, so dass die goldbraune Karamellschicht und die Bananenscheiben oben zum Vorschein kommen. Die aromatischen Früchte, das Karamell und der luftig saftige Kuchenteig ergeben die perfekte Kombination für einen Dessert. So lässt sich die Kaffeezeit versüßen und genießen.

Bitte Rezept bewerten

4.8 Sterne von 121 Stimmen

Zutaten

  • 2 TL Pflanzenöl
  • 300 g Zucker
  • 200 g Butter
  • 3-4 Bananen
  • 1 Prise Salz
  • 2 TL Vanillezucker
  • 4 Eier
  • 100 g Saure Sahne
  • 1 TL Backpulver
  • 275 g Mehl

Anleitung

  1. Backofen auf 180° C vorheizen.
  2. Backform großzügig mit Speiseöl einfetten.
  3. 150 g Zucker in einer gleichmäßigen Schicht auf dem Boden der Pfanne verteilen.
  4. Bei mittlerer Hitze schmelzen lassen, bis das Karamell hellbraun geworden ist.
  5. Während des Schmelzens das Karamell nicht umrühren, sondern nur die Pfanne vorsichtig hin und her schwenken.
  6. Anschließend 50 g Butter hinzufügen, gründlich umrühren und das Karamell in die vorbereitete Backform gießen.
  7. Bananen schälen und in Scheiben schneiden.
  8. Auf die Karamellschicht in der Backform auslegen.
  9. Restliche Butter, Salz, restlichen Zucker und Vanillezucker in eine Schüssel geben.
  10. Mit dem Handrührgerät zu einer schaumigen Masse schlagen.
  11. Während der Mixer in Betrieb ist, die Eier nacheinander einschlagen und verrühren, bis der Teig homogen geworden ist.
  12. Danach saure Sahne und Backpulver hinzufügen und vermengen.
  13. Zum Schluss das Mehl nach und nach hinzufügen und gründlich verrühren.
  14. Den fertigen Teig in die Backform gießen; dabei die Form ein paar Mal auf den Tisch klopfen, um zusätzliche Luftblasen aus dem Teig zu entfernen.
  15. Im vorgeheizten Backofen ca. 30-40 Minuten goldgelb backen.
  16. Anschließend den Bananenkuchen erst etwas abkühlen lassen und danach auf einen Servierteller stürzen, so dass sich die Bananen oben befinden.
  17. Bananenkuchen vor dem Servieren mit Minzblättern dekorieren.

Tipp

Für diesen Bananenkuchen sollte nur eine feste Backform verwendet werden, damit das Karamell beim Backen nicht ausläuft.

Utensilien

  • Runde Backform
  • Pfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Servierteller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top