Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade

Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade ist ein Gaumenschmaus. Die zarten Pfannkuchen mit leckerer Vanille Quarkfüllung und Zimt sind sehr geschmackvoll und werden wunderbar mit Schokolade raffiniert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )
Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade
Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Gefüllte Pfannkuchen mit Quark und Schokolade ist ein Gaumenschmaus. Die zarten Pfannkuchen mit leckerer Vanille Quarkfüllung und Zimt sind sehr geschmackvoll und werden wunderbar mit Schokolade raffiniert.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 4 Stimmen )

Saison: Herbst, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Frühstück, Kuchen | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

Füllung

  • 250 g Quark
  • 50 g Vanillezucker
  • 50 g Saure Sahne
  • Zimt, nach Geschmack

Pfannkuchenteig

  • 250 g Mehl
  • 1/3 TL Backpulver
  • ½ TL Salz
  • 20 g Zucker
  • 350 ml Wasser, warm
  • 150 ml Milch
  • 1 Ei, Größe L
  • 1 EL, ÖL
  • Schokolade, zum Servieren

Utensilien

  • Schüssel
  • Handmixer
  • Schneebesen
  • Wasserkocher
  • Pfanne
  • Küchenpinsel
  • Küchenspatel
  • Wender

Anleitung

Füllung

  1. Den Quark in eine tiefe Schüssel geben.
  2. Vanillezucker, Zimt und Saure Sahne hinzufügen und mit einem Mixer alles glatt rühren.
  3. Die Füllung in den Kühlschrank stellen.

Pfannkuchenteig

  1. Mehl, Backpulver und Salz in eine große Schüssel sieben.
  2. Zucker hinzufügen und umrühren.
  3. 250 ml warmes Wasser und Milch eingießen, dabei vorsichtig mit einem Schneebesen verrühren.
  4. Das restliche Wasser zum Kochen bringen und sofort in die zuvor zubereitete Pfannkuchenteigmasse gießen.
  5. Mit einem Schneebesen gründlich mischen, bis ein glatter Teig entsteht.
  6. In einer separaten Schüssel das Ei und das Pflanzenöl verquirlen.
  7. Zum Pfannkuchenteig geben und gut mischen.
  8. Den Teig 10 Minuten bei Raumtemperatur ruhen lassen.
  9. Eine Pfanne erhitzen und mit Öl einfetten.
  10. Aus dem Teig gleichmäßige Pfannkuchen ausbacken.
  11. Die Pfannkuchen auf einen Teller legen und übereinander stapeln.
  12. Pfannkuchen abkühlen lassen.
  13. Die Pfannkuchen mit der Quarkmasse bestreichen und zusammenrollen.
  14. Nach Belieben mit flüssiger Schokolade servieren.