Gemüseeintopf Pisto | Vegetarischer Eintopf mit Tomaten, Aubergine und Zucchini

Gemüseeintopf Pisto

Gemüseeintopf aus Karotten, Kartoffeln, Tomaten und Zwiebeln | Veganer Eintopf

YieldScale Content 1 Desktop

Gemüseeintopf Pisto

Gemüseeintopf Pisto

Dieser spanische Gemüseeintopf aus Auberginen, Zucchini, Tomaten und Paprika ist geschmackvoll und herzhaft lecker. Das Pisto wird oft mit Rührei oder Käse serviert.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std.
Gesamt 1 Std. 30 Min.
Portionen 6 Personen
Kalorien 114 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Tomaten mit kochendem Wasser übergießen und diese anschließen häuten.
  • Zucchini, Auberginen, Paprika, Zwiebeln und Knoblauch in kleine Stücke schneiden.
  • Die Auberginen auf Papiertücher legen und mit Salz bestreuen. 10 Minuten ziehen lassen, dann abspülen und trocknen.
  • Je 1 Esslöffel Öl in zwei Pfannen erhitzen.
  • In einer Pfanne die Zwiebeln glasig anbraten. Leicht mit Salz würzen.
  • In einer anderen Pfanne die Paprika zunächst scharf anbraten und dann weitere 10 Minuten bei geringer Hitze garen und umfüllen.
  • Anschließend separat die Auberginen und die Zucchini ca. 10-15 Minuten anbraten.
  • Das gesamte gebratene Gemüse in eine Schüssel geben und mit Thymian, Rosmarin, Kümmel und schwarzem Pfeffer mischen.
  • In einer großen Pfanne das restliche Öl bei mittlerer Hitze erhitzen.
  • Knoblauch 30-50 Sekunden braten, Tomaten hinzufügen und 20 Minuten köcheln lassen, dabei gelegentlich umrühren. Salz, Zucker und Pfeffer hinzufügen.
  • Das Gemüse in die Tomatensauce geben, mischen und alles weitere 10 Minuten kochen lassen.
  • Das Pisto mit Rührei oder Käse servieren.

Benötigte Utensilien*

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 114kcalKohlenhydrate: 23gEiweiß: 5gFett: 2gGesättigte Fettsäuren: 1gNatrium: 21mgKalium: 1101mgBallaststoffe: 9gZucker: 15gVitamin A: 3344IUVitamin C: 118mgKalzium: 51mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Ratatouille mit Tomaten, Zucchini und Aubergine in Paprikasoße | Veganes Rezept

Scroll to Top