Glutenfreie Waffeln mit Kokosmilch und Mandelmehl

4 Personen | 40 Minuten

Die fluffigen, knusprigen Waffeln werden in diesem Rezept aus glutenfreiem Teig mit Mandelmehl zubereitet. Die Waffeln sind super lecker, nicht zu süß und sehr einfach zu machen.

Bewertung: Ø 4.5 ( 4 Stimmen )
Glutenfreie Waffeln mit Kokosmilch und Mandelmehl
Glutenfreie Waffeln mit Kokosmilch und Mandelmehl

4 Personen | 40 Minuten

Die fluffigen, knusprigen Waffeln werden in diesem Rezept aus glutenfreiem Teig mit Mandelmehl zubereitet. Die Waffeln sind super lecker, nicht zu süß und sehr einfach zu machen.

Bewertung: Ø 4.5 ( 4 Stimmen )

Zutaten

  • 1 Tasse Mandelmehl
  • ¹⁄₄ Tasse Maisstärke
  • 2 TL Zimt
  • 1¹⁄₂ TL Backpulver
  • ¹⁄₄ TL Salz
  • 3 Eier
  • 2 EL Butter
  • ¹⁄₂ Tasse Kokosmilch
  • 2 EL Ahornsirup
  • 1¹⁄₂ TL Vanilleextrakt

Utensilien

  • Mixschüssel
  • Handmixer
  • Rührbecher
  • Küchenspatel
  • Waffeleisen

Anleitung

  1. Mandelmehl, Maisstärke, Backpulver, Zimt und Salz mischen.
  2. Die Eier trennen.
  3. Weiche Butter, Ahornsirup, Vanilleextrakt und Kokosmilch mit einem Mixer verrühren.
  4. Eigelbe einzeln dazugeben, alles schaumig schlagen.
  5. Mit der Mehlmischung gut verrühren.
  6. Eiweiße steif schlagen und unter die Teigmasse heben.
  7. Das vorgeheizte Waffeleisen mit Hilfe von einem Backpinsel mit Kokosöl bestreichen.
  8. Den Waffelteig portionsweise in das Waffeleisen geben und goldbraun ausbacken.
  9. Nach Belieben mit Puderzucker, Eis oder Ahornsirup servieren.