Fischaufstrich aus Makrele, Meerrettich, Dill und Schnittlauch

Fischaufstrich aus Makrele, Meerrettich, Dill und Schnittlauch

 

Brotaufstrich mit Hering, Apfel und Eiern

YieldScale Content 1 Desktop

Fischaufstrich aus Makrele, Meerrettich, Dill und Schnittlauch

Fischaufstrich mit Makrele, Meerrettich und Kräutern

Mit leichten Noten von Zitrusfrüchten und Kräutern erweist sich dieser Fischaufstrich aus Makrele mit Meerrettich als unglaublich aromatisch und lecker.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 10 Min.
Zubereitung 0 Min.
Gesamt 10 Min.
Portionen 2 Personen
Kalorien 271 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Die Schale einer halben Zitrone abreiben.
  • In einem Mixer mit 25 g zerlassener Butter, Makrele und Schnittlauch zerkleinern.
  • In eine kleine Schüssel umfüllen.
  • 15 g geschmolzene Butter, Meerrettich und gehackten Dill miteinander vermengen.
  • Unter die Fischmasse rühren.
  • Den Fischaufstrich für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen.
  • Den Aufstrich auf kleine Brotstücke auftragen.
  • Mit Petersilie garnieren und servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 271kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 16gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 12gCholesterin: 81mgNatrium: 222mgKalium: 325mgZucker: 1gVitamin A: 615IUVitamin C: 3mgKalzium: 18mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Sandwiches mit Aufstrich aus Sprotten, Eiern und Käse

Scroll to Top