Geräucherte Makrele mit Zitrone

Makrele Häppchen

Die in Scheiben geschnittene geräucherte Makrele mit Zitrone eignet sich als ein raffinierter Fischsnack zu jeder Jahreszeit und schmeckt zusammen mit Brot prima!

Bitte Rezept bewerten

4.9 Sterne von 15 Stimmen

Zutaten

  • 1 Makrele, geräuchert
  • 1 Zitrone

Anleitung

  1. Die Makrele in 2 cm dicke Scheiben schneiden.
  2. Die Zitrone ebenfalls in Scheiben schneiden.
  3. Die Makrele abwechselnd mit Zitronenscheiben auf einem Teller auflegen.
  4. Die geräucherte Makrele eignet sich als ein raffinierter Fischsnack zu jeder Jahreszeit und schmeckt zusammen mit Brot prima!

Utensilien

  • Messer
  • Teller

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top