Helle Sauce Hollandaise für Spargelgerichte selber kochen

Helle Sauce Hollandaise für Spargelgerichte selber kochen

Sauce Hollandaise selber kochen ist nicht schwer. Die Zubereitung dauert etwa 10 Minuten. Sauce Hollandaise passt perfekt zum weißen oder grünen Spargel. Auch zu Salzkartoffeln oder gedämpftem Gemüse ist die Sauce Hollandaise ideal.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 4 Eigelbe
  • 3 EL Weißwein, trockener
  • 125 g Butter
  • Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 TL Zucker
  • 1 TL Salz
  • 1 TL Zitronensaft

Anleitung

  1. Eigelbe, Wein, Zucker und Salz mit einem Schneebesen in einer Metallschüssel verrühren.
  2. Die Schüssel in ein heißes Wasserbad stellen und mit dem Schneebesen so lange schlagen bis die Sauce eindickt.
  3. Die Butter in einem Topf zerlassen und langsam mit dem Schneebesen unter die Eigelbcreme schlagen.
  4. Die Sauce Hollandaise mit Salz, Zitronensaft und Pfeffer abschmecken und mit Spargel servieren.

Utensilien

  • Metallschüssel
  • Schneebesen
  • Topf

Das könnte auch interessant sein