Kataifi mit Nüssen, Mandeln und Sirup

Griechisches Gebäck -Kataifi

Portionen: 18 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Dieses herrlich leckere Dessert aus der griechischen Küche besteht aus knusprigen Strängen aus magischem Kataifi Teig, der in Sirup getränkt ist. In den Kataifi Rollen steckt eine Füllung aus Walnüssen und Mandeln drin und wird durch die leichte Zitrusnote vom Sirup ergänzt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )
Griechisches Gebäck -Kataifi
Griechisches Gebäck -Kataifi

Portionen: 18 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Dieses herrlich leckere Dessert aus der griechischen Küche besteht aus knusprigen Strängen aus magischem Kataifi Teig, der in Sirup getränkt ist. In den Kataifi Rollen steckt eine Füllung aus Walnüssen und Mandeln drin und wird durch die leichte Zitrusnote vom Sirup ergänzt.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.3 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )

Saison: Frühling, Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen, Kochen | Menüart: Desserts | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

Rollen mit Füllung

  • 400 g Kataifi Teig, Fertigpackung
  • 1 Tasse Walnüsse, grob gerieben
  • 1 Tasse Mandeln, gehackt
  • 2 EL Zucker
  • 60 g Butter

Sirup

  • 2/3 Tasse Wasser
  • 2/3 Tasse Zucker
  • 3 EL Zitronensaft

Utensilien

  • Tasse
  • Reibe
  • Schüssel
  • Messer
  • Löffel
  • Topf
  • Löffel

Anleitung

  1. Für die Füllung Walnüsse grob reiben.
  2. Mandeln klein hacken und mit Zucker mischen.
  3. Den Kataifi Teig ausrollen und in Streifen schneiden.
  4. Die Nussfüllung über die Teigstreifen streuen ( etwas von den Nüssen zum Garnieren beiseite legen ) und von der Größe einer Roulade aufrollen.
  5. Die Rollen mit zerlassener Butter bepinseln.
  6. 30 Minuten backen, bis die Kataifi-Rollen eine schöne goldbraune Farbe angenommen haben.
  7. Für Sirup Zitronensaft mit Wasser und Zucker erwärmen.
  8. Ca. 10 Minuten kochen bis sich der Zucker vollständig auflöst.
  9. Die Kataifi-Rollen mit lauwarmen Sirup übergiessen, mit Nüssen garnieren und ca. 30 Minuten ziehen lassen.