Knusprige Frühslingsrollen mit Glasnudeln, Gemüse und Fleisch

Knusprige Frühslingsrollen mit Glasnudeln, Gemüse und Fleisch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Knusprige Frühslingsrollen mit einer geschmackvollen Füllung aus Hackfleisch, Glasnudeln und Gemüse sind köstlich! Frittierte Frühlingsrollen mit süß-sauren Sauce serviert sind ein leckeres und herzhaftes asiatisches Gericht. Einfach alle Zutaten für die Füllung vorbereiten, die Reispapierblätter füllen und im heißen Öl frittieren.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )
Knusprige Frühslingsrollen mit Glasnudeln, Gemüse und Fleisch
Knusprige Frühslingsrollen mit Glasnudeln, Gemüse und Fleisch

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Knusprige Frühslingsrollen mit einer geschmackvollen Füllung aus Hackfleisch, Glasnudeln und Gemüse sind köstlich! Frittierte Frühlingsrollen mit süß-sauren Sauce serviert sind ein leckeres und herzhaftes asiatisches Gericht. Einfach alle Zutaten für die Füllung vorbereiten, die Reispapierblätter füllen und im heißen Öl frittieren.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 14 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Asien | Zubereitungsart: Braten, Frittieren | Menüart: Herzhaft backen, Snacks | Küche: Asiatische Rezepte

Zutaten

  • 85 g Glasnudeln
  • 10 Getrocknete Shiitake-Pilze
  • 4 EL Pflanzenöl
  • 200 g Hackfleisch
  • 3 Tassen Chinakohl
  • 1 Tasse Karotten, geraspelt
  • 1 EL Austernsauce
  • 1 EL Zucker
  • 1 TL Sojasauce
  • 1 Ei
  • 10-12 Stück Reispapier Quadrate von etwa 20 cm
  • Pflanzenöl zum Frittieren, ca. 1,2 l
  • Süßer Chili-Dip, oder Chili-Marmelade zum Servieren

Utensilien

  • Schüssel
  • Küchenschere
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Wok
  • Rührspatel
  • Backpinsel
  • Schälchen
  • Schaumkelle

Anleitung

  1. Glasnudeln in einer Schüssel mit kaltem Wasser für 10 Minuten einweichen lassen.
  2. In einem Sieb abtropfen lassen und die Nudeln mit der Küchenschere kürzen.
  3. Die Pilze in einer kleinen Schüssel für 10 Minuten in warmem Wasser einweichen.
  4. Das Wasser aus den Pilzen herausdrücken.
  5. Die Pilze fein hacken und beiseite stellen.
  6. Zwei Esslöffel Öl in einem Wok bei mittlerer Hitze erhitzen.
  7. Das Hackfleisch 3 bis 4 Minuten lang anbraten, bis es gebräunt ist und der gesamte Saft des Hackfleischs verdunstet ist.
  8. Das Fleisch beiseite stellen.
  9. Die restlichen zwei Esslöffel Öl im Wok bei mittlerer Hitze erhitzen.
  10. Knoblauch fein hacken und ins Öl geben.
  11. Die vorbereiteten Pilze hinzufügen und unter Rühren 1-2 Minuten lang anbraten.
  12. Die Hitze reduzieren.
  13. Chinakohl und Karotten hinzugeben.
  14. Unter Rühren 1,5 Minuten lang anbraten.
  15. Den Wok vom Herd nehmen.
  16. Die vorbereiteten Glasnudeln und das gebratene Hackfleisch hinzufügen..
  17. Gefolgt von der Austernsauce, dem Zucker, der Sojasauce und einer Prise Salz.
  18. Alles gut umrühren.
  19. Das Ei in einer kleinen Schüssel leicht aufschlagen.
  20. Das Frühlingsrollenpapier auf der Arbeitsfläche auslegen.
  21. 2 EL der Füllung in die Mitte des Quadrats geben.
  22. Die untere Ecke anheben und diese auf die Füllung legen, dann die linke und rechte Ecke auf die gleiche Weise einwickeln.
  23. Die obere Ecke der Frühlingsrolle leicht mit verquirltem Ei bestreichen.
  24. Die geformten Frühlingsrollen mit einem feuchten Küchentuch abdecken.
  25. Ein Backblech mit Papiertüchern auslegen.
  26. Das Frittieröl in einem Wok bei mittlerer bis hoher Hitze erhitzen.
  27. Die Frühlingsrollen schubweise 6-7 Minuten lang goldbraun und knusprig im Öl frittieren.
  28. Mit einer Schaumkelle herausnehmen und auf das vorbereitete Blech legen um das überschüssige Öl abzutropfen.
  29. Frühlingsrollen mit süßem Chili-Dip oder Chili-Marmelade servieren.