Köstliches Perlgraupen Risotto mit Pilzen, Weißwein und Parmesan

Köstliches Perlgraupen Risotto mit Pilzen, Weißwein und Parmesan

Perlgraupen Brei mit Paprika, Tomaten und Zwiebeln aus dem Ofen

Köstliches Perlgraupen Risotto mit Pilzen, Weißwein und Parmesan

Perlgraupen Risotto mit Pilzen und Parmesan

Diese Perlgraupen mit aromatischer Pilzbrühe, Weißwein und Parmesan werden im Stil eines italienischen Risottos zubereitet. Das Perlgraupen Risotto ist aromatisch, schmackhaft und sehr sättigend. Mit zwei unterschiedlichen Pilzarten, Gemüse und Parmesan ist es köstlich, es lohnt sich definitiv dieses Graupen Risotto auszuprobieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 1 Std. 20 Min.
Gesamt 1 Std. 35 Min.
Portionen 4 Personen
Kalorien 278 kcal

Zutaten
  

Anleitung
 

  • Getrocknete Pilze abspülen, in einen Topf geben und mit kaltem Wasser bedecken.
  • Anschließend 30-40 Minuten bei mittlerer Hitze köcheln lassen.
  • Die Brühe durch ein feines Sieb abseihen und beiseite stellen.
  • Die gekochten Steinpilze nicht zu grob schneiden.
  • Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Die geschnittenen Waldpilze 3 bis 4 Minuten bei starker Hitze anbraten.
  • Dann aus der Pfanne nehmen und auf einen Teller geben.
  • Schalotte und Knoblauch schälen und beides fein hacken.
  • Das Gemüse in der Pfanne, in der die Pilze gegart wurden, 5 bis 6 Minuten anbraten.
  • Mit Wein ablöschen und 5 Minuten weiter dünsten, bis sich das Volumen des Weins halbiert hat.
  • Perlgraupen in die Pfanne geben, umrühren und 3-4 Minuten weiter zubereiten.
  • Eine halbe Schöpfkelle heiße Pilzbrühe dazu gießen.
  • Die Grütze unter ständigem Rühren kochen, bis die Flüssigkeit vollständig aufgesogen ist.
  • Die Graupen weiter zubereiten, dabei umrühren und nach und nach jeweils einen halbe Kelle Brühe hinzugeben.
  • Dies sollte in etwa 30-40 Minuten dauern.
  • Die gebratenen und gekochten Pilze zum Risotto geben und gut umrühren.
  • Das Ganze weitere 5 Minuten zubereiten.
  • Zum Schluss geriebenen Parmesan, Salz und Pfeffer unterheben.
  • Die Pfanne mit dem Perlgraupen Risotto vom Herd nehmen und sofort servieren.

Tipp

Steinpilze, Pfifferlinge, rote Pfifferlinge oder Butterpilze sind ebenfalls wunderbar für dieses Gericht geeignet.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 278kcalKohlenhydrate: 44gEiweiß: 12gFett: 4gGesättigte Fettsäuren: 2gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gCholesterin: 8mgNatrium: 221mgKalium: 996mgBallaststoffe: 7gZucker: 4gVitamin A: 94IUVitamin C: 2mgKalzium: 187mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Bröseliger Perlgraupen-Brei mit Hackfleisch, Paprika und Karotten

Scroll to Top