Leckere Oladi mit Grieß und Kefir

Leckere Oladi mit Grieß und Kefir

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Leckere Oladi mit Grieß und Kefir werden ganz ohne Mehl zubereitet. Sehr zart, luftig und knusprig werden sie der ganzen Familie wunderbar schmecken. Die Zutaten kurz verrühren, einige Zeit stehen lassen und ein paar Minuten in der Bratpfanne anbraten. Schon können diese köstlichen Oladi serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )
Leckere Oladi mit Grieß und Kefir
Leckere Oladi mit Grieß und Kefir

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 60 Minuten

Leckere Oladi mit Grieß und Kefir werden ganz ohne Mehl zubereitet. Sehr zart, luftig und knusprig werden sie der ganzen Familie wunderbar schmecken. Die Zutaten kurz verrühren, einige Zeit stehen lassen und ein paar Minuten in der Bratpfanne anbraten. Schon können diese köstlichen Oladi serviert werden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 18 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Frühstück, Gebäck | Küche: Weißrussische Rezepte

Zutaten

  • 2 Eier
  • 1 Prise Salz
  • 50 g Zucker
  • 1 TL Vanillezucker
  • 350 g Grieß
  • 250 ml Kefir, oder Naturjoghurt, zimmerwarm
  • 1 TL Soda
  • 200 ml Pflanzenöl

Utensilien

  • Schüssel
  • Schneebesen
  • Frischhaltefolie
  • Bratpfanne

Anleitung

  1. Eier, Zucker, Vanillezucker und Salz in einer Schüssel mit dem Schneebesen verquirlen, bis die Masse glatt ist.
  2. Grieß und zimmerwarmen Kefir hinzugeben, gut vermischen.
  3. Mischung mit Frischhaltefolie abdecken, 30-40 Minuten stehen lassen.
  4. Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  5. Backpulver zum Teig geben, gut umrühren.
  6. Teig in kleinen Portionen in die Pfanne geben.
  7. Oladi ca. 1-2 Minuten von jeder Seite anbraten, bis sie goldgelb sind und dann servieren.