Lockerer Aprikosenkuchen mit Buttermilch und Vanille

Aprikosenkuchen mit Buttermilch

Österreichischer Aprikosenkuchen mit Rum und Vanille

YieldScale Content 1 Desktop

Aprikosenkuchen mit Buttermilch

Aprikosenkuchen mit Buttermilch und Vanille

Ein zarter und lockerer Aprikosenkuchen schmeckt fantastisch. Die süßen Fruchtstücke passen perfekt in den Teig und machen den Kuchen fruchtiger und aromatischer.

Bitte Rezept bewerten

3.75 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 55 Min.
Gesamt 1 Std. 10 Min.
Gericht Kuchen
Portionen 8 Personen
Kalorien 388 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Das gesiebte Mehl und Backpulver in einer Schüssel mischen.
  • Die weiche Butter mit einem Mixer cremig mixen.
  • Nach und nach unter ständigem Rühren Zucker, Salz und Vanillin hinzufügen.
  • Einzeln die Eier dazu rühren.
  • Buttermilch hinein gießen und gut einrühren.
  • Das Mehl dazu sieben und alles zu einem homogenen Teig rühren.
  • Die Hälfte der Aprikosen in kleine Stücke und den Rest in etwas größere Stücke schneiden.
  • Die kleinen Aprikosenstücke in den Teig unterrühren.
  • Eine Springform mit Butter einfetten und mit etwas Mehl bestreuen.
  • Den Teig in die Form hinein füllen.
  • Die großen Obststücke auf den Teig legen.
  • Den Aprikosenkuchen bei 180 ° C 50-55 Minuten backen.
  • Mit einem Zahnstocher prüfen ob der Kuchen fertig ist.
  • Den Aprikosenkuchen abkühlen lassen und nach Belieben mit Puderzucker bestreuen.

Tipp

Alle Zutaten für den Kuchen sollten Raumtemperatur haben. Den Kuchen kann man auch mit anderen Früchten backen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 388kcalKohlenhydrate: 51gEiweiß: 7gFett: 18gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 104mgNatrium: 319mgKalium: 205mgBallaststoffe: 2gZucker: 24gVitamin A: 1429IUVitamin C: 4mgKalzium: 98mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Aprikosenkuchen mit frischen Aprikosen aus einem Rührteig

Scroll to Top