Mit Brokkoli und Käse gefüllte Kartoffeln

Mit Brokkoli und Käse gefüllte Kartoffeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die Füllung aus Kartoffelpüree und Brokkoli schmeckt sehr zart, während Senf und Käse sie pikanter und geschmackvoller machen. Das ergibt eine abwechslungsreiche Vorspeise oder Beilage zu einem Festtagsmenü. Die Kartoffeln werden vorgekocht und ausgehöhlt. Die Füllung wird mit vorgekochten Brokkoli Röschen, Ei, Käse, Senf und Gewürzen vorbereitet. Anschließend nur noch das Gemüse befüllen, mit Käse bestreuen und im Backofen überbacken. Dadurch werden Kartoffeln sehr zart und die Füllung sorgt für die nötige Würze und Geschmack im Gaumen!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Mit Brokkoli und Käse gefüllte Kartoffeln
Mit Brokkoli und Käse gefüllte Kartoffeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Die Füllung aus Kartoffelpüree und Brokkoli schmeckt sehr zart, während Senf und Käse sie pikanter und geschmackvoller machen. Das ergibt eine abwechslungsreiche Vorspeise oder Beilage zu einem Festtagsmenü. Die Kartoffeln werden vorgekocht und ausgehöhlt. Die Füllung wird mit vorgekochten Brokkoli Röschen, Ei, Käse, Senf und Gewürzen vorbereitet. Anschließend nur noch das Gemüse befüllen, mit Käse bestreuen und im Backofen überbacken. Dadurch werden Kartoffeln sehr zart und die Füllung sorgt für die nötige Würze und Geschmack im Gaumen!

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Beilagen, Gemüsegerichte | Küche: Deutsche Rezepte

Zutaten

  • 4 große Kartoffeln
  • 300 g Brokkoli
  • 1 EL Senf
  • 1 Ei
  • Salz nach Geschmack
  • 140 g Käse gerieben

Utensilien

  • Mikrowelle
  • Besteck
  • Topf
  • Backform

Anleitung

  1. Die Kartoffeln bei voller Leistung für 12-15 Minuten in der Mikrowelle weich backen.
  2. Alternativ können die Kartoffeln etwa 1 Stunde lang in einem auf 200 ° C vorgeheizten Ofen gebacken werden.
  3. Brokkoliröschen in reichlich kochendem Salzwasser ca. 3 Minuten bissfest garen.
  4. Wenn die Kartoffeln etwas abgekühlt sind, diese der Länge nach in zwei Hälften schneiden und das Fruchtfleisch aushöhlen.
  5. Die Kartoffelmasse mit einer Gabel zerdrücken.
  6. Mit Senf, Ei, Salz, Brokkoli und dem größten Teil des geriebenen Käses kombinieren.
  7. Die Kartoffeln mit Kartoffelpüree füllen.
  8. Die gefüllten Kartoffeln in eine Backform legen und mit dem restlichen Käse bestreuen.
  9. Die Kartoffeln im Ofen bei 200 ° C ca. 15 Minuten backen.