Nudeln mit Käsesoße und Hähnchenbrust | Leckere Pasta aus Bandnudeln

( 5 von 5 )
Loading...
Nudeln mit Käsesoße und Hähnchenbrust
  • leichtSchwierigkeit
  • 2-3Portionen
  • 10 minVorbereitungszeit
  • 30 minKoch-/Backzeit
  • 40 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Carbonara mit Sahnesoße und Putenschinken | Pasta mit Tagliatelle Nudeln

Die Pasta und die Hähnchenbrust wird in einer Pfanne zubereitet. Das Hähnchenbrustfilet wird zunächst gebraten und die Bandnudeln in einer cremigen Käsesoße aus Hühnerbrühe, Milch, Sahne und Parmesan gekocht.

Zutaten

2 EL Olivenöl
2 Hähnchenbrustfilets
Salz nach Geschmack
Pfeffer nach Geschmack
2 Knoblauchzehe
1¹⁄₂ Tasse Milch
1¹⁄₂ Tasse Hühnerbrühe
220 g Bandnudeln
¹⁄₂ Tasse Sahne
1 Tasse geriebener Parmesan
Petersilie

Zubereitung

  1. Öl in einer Pfanne bei mittlerer Hitze erhitzen.
  2. Das Hähnchenbrustfilet 8 Minuten lang auf jeder Seite anbraten und mit Salz und Pfeffer würzen. Das Filet in einen Teller legen.
  3. Gehackten Knoblauch, Brühe, Milch, Salz und Pfeffer in die Pfanne geben. Alles zum Kochen bringen.
  4. Die Nudeln hinzugeben, 3 Minuten in der Pfanne vermischen danach weitere 8 Minuten al dente kochen.
  5. Die Sahne eingießen, Parmesan hinzugeben und gut vermischen. Solange alles kochen bis die Soße eindickt.
  6. Hähnchenbrustfilet in mundgerechte Stücke schneiden und zur Pasta geben.
  7. Nudeln mit Käsesoße und Hähnchen vor dem Servieren mit Kräutern bestreuen.

Bandnudeln mit Zitronensoße | Pasta Rezepte lecker kochen

x

Lost Password

Wir nutzen Cookies um deine Nutzererfahrung auf unserer Website zu verbessern Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen