Panna Cotta mit Heidelbeeren, Joghurt und Sahne

Panna Cotta mit Heidelbeeren, Joghurt und Sahne

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 145 Minuten

Dieses Dessert lässt sich super im Voraus vorbereiten. Super schnell und unglaublich lecker ist Panna Cotta mit Heidelbeeren. Das italienische Dessert wird in diesem Rezept mit Joghurt und Sahne zubereitet und schmeckt sehr erfrischend und leicht.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )
Panna Cotta mit Heidelbeeren, Joghurt und Sahne
Panna Cotta mit Heidelbeeren, Joghurt und Sahne

Portionen: 10 Personen | Zubereitung: 145 Minuten

Dieses Dessert lässt sich super im Voraus vorbereiten. Super schnell und unglaublich lecker ist Panna Cotta mit Heidelbeeren. Das italienische Dessert wird in diesem Rezept mit Joghurt und Sahne zubereitet und schmeckt sehr erfrischend und leicht.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 21 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Kochen | Menüart: Desserts | Küche: Italienische Rezepte

Zutaten

  • 150 g Puderzucker
  • Vanillemark, einer Vanilleschote
  • 300 g Sahne
  • 2 Päckchen Agar-Agar
  • 700 g Joghurt, fettarm
  • 400 g Heidelbeeren, TK, aufgetaut

Utensilien

  • Topf
  • Löffel
  • Weck Gläser

Anleitung

  1. 100 g Puderzucker mit Vanillemark, Sahne und Agar Agar in einen Topf geben.
  2. Bei mittlerer Hitze 6 Minuten köcheln lassen.
  3. Joghurt zugeben und gut vermischen.
  4. Panna Cotta in 10-12 Weck Gläser umfüllen.
  5. 2 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  6. Aufgetaute Heidelbeeren mit 50 g Puderzucker in einer Schüssel verrühren.
  7. Die Heildelbeermasse auf der Panna Cotta verteilen und servieren.

Bei Panna Cotta mit Agar Agar statt Gelatine ist es wichtig die richtige Menge an Agar Agar zu verwenden. Im Vergleich zu Gelatine benötigt man bei Agar Agar mehr, um eine ähnliche Konsistenz zu erreichen.