Pflaumenmus mit Zimt und Gewürznelken ohne Zucker

Leckerer Pflaumenmus zum Frühstück

Apfelmus aus grünen Äpfeln mit Kondensmilch selber machen

YieldScale Content 1 Desktop

Leckerer Pflaumenmus zum Frühstück

Pflaumenmus mit Zimt und Gewürznelken

Pflaumenmus ist im Winter eine tolle Schleckerei zum Tee, Pfannkuchen und Pancakes, macht sich auch prima auf einem Stück Weißbrot zum Frühstück! Aber auch für alle Arten von Gebäck, erweist sich der Pflaumenmus als leckere Füllung in Kuchen. Dank seines Aromas und seiner spritzigen Säure verleiht er jedem Gebäck einen einzigartigen Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

4.29 von 7 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 30 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 115 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Pflaumen entsteinen und halbieren.
  • Pflaumen zusammen mit Zimt in einen backofengeeigneten Topf legen.
  • Nelken mit in den Topf geben.
  • Den Topf ohne Deckel für ca. 2 Stunden bei 180°C im Backofen stellen und ab und zu umrühren.
  • Gewürznelken rausnehmen und die Pflaumenmasse mit einem Pürierstab pürieren.
  • Den Pflaumenmus kalt werden lassen und mit Brot, Kartoffelpuffer, Pfannkuchen oder pur genießen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 115kcalKohlenhydrate: 29gEiweiß: 2gFett: 1gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 1gKalium: 393mgBallaststoffe: 4gZucker: 25gVitamin A: 863IUVitamin C: 24mgKalzium: 15mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Fruchtige Pflaumenmarmelade mit Orange zum Frühstück

Scroll to Top