Räucherlachs Terrine mit Frischkäse, Gurken und Knoblauch

Räucherlachs Terrine mit Frischkäse, Gurken und Knoblauch

Herzhafte Pfannkuchen Torte mit Räucherlachs, Kapern und Kaviar

YieldScale Content 1

Räucherlachs Terrine mit Frischkäse, Gurken und Knoblauch

Räucherlachs Terrine mit Frischkäse und Knoblauch

Zartcremiger Käse und knackige Gurkenfüllung unter einer dünnen Schicht aromatischem Räucherlachs - diese originelle Vorspeise wird jeden begeistern. Man kann sie in Stücke geschnitten auf einer festlichen Tafel servieren.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 0 Min.
Kühlen 2 Stdn.
Gesamt 2 Stdn. 20 Min.
Gericht Beilage
Region Schwedische Rezepte
Portionen 6 Personen
Kalorien 311 kcal

Zutaten
  

  • 1 Salatgurke frisch
  • 400 g Geräucherter Lachs
  • 2 Knoblauchzehen
  • 3-4 Zweige Dill
  • ½ Zitrone
  • 400 g Frischkäse
  • 100 ml Sahne 30% Fettgehalt
  • Schwarzer Pfeffer gemahlen, nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Gurke der Länge nach halbieren.
  • Fruchtfleisch mit einem Löffel entfernen und das Gemüse in kleine Würfel schneiden.
  • Die Hälfte des Lachses fein hacken.
  • Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse geben.
  • Den Dill fein hacken.
  • Mit einer feinen Reibe die Schale einer Zitrone abreiben, den Saft auspressen.
  • Eine Kastenform mit Frischhaltefolie auslegen.
  • Lachsscheiben überlappend auf den Boden der Form legen und an die Seiten drücken.
  • Den Frischkäse mit der Gurke, dem gehackten Lachs, Knoblauch, Dill, Zitronensaft und -schale in einer Schüssel vermengen.
  • Mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  • Sahne zur Käsemasse geben und alles mit einem Mixer gut verrühren.
  • Die Füllung in die Form geben.
  • Mit einem Küchenspatel leicht andrücken und die überstehenden Ränder des Lachses einklappen.
  • Die Terrine mit Frischhaltefolie abdecken und für 2 bis 3 Stunden in den Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren die Räucherlachs Terrine vorsichtig auf einen Teller stürzen.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Reibe
  • Zitruspresse
  • Rührschüssel
  • Kastenform
  • Mixer
  • Küchenspatel
  • Teller

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 311kcalKohlenhydrate: 7gEiweiß: 17gFett: 24gGesättigte Fettsäuren: 14gCholesterin: 80mgNatrium: 840mgKalium: 214mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 978IUVitamin C: 7mgKalzium: 109mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Brot Snack mit Räucherlachs und Kaviar

Scroll to Top