Toffifee Nachspeise mit Karamellsoße und Frischkäse

Portionen: 6 Personen | Zubereitung: 40 Minuten | Kalorien je Portion: 849 kcal

Toffifee Nachspeise ist unwiderstehlich! Einfach perfekt zum Vorbereiten für Feste, Buffets oder einfach nur so zum Naschen. Mit Frischkäse und Nutella und der aromatischen Karamellsoße ist cremiger Genuss garantiert.

Toffifee Nachspeise mit Karamellsoße und Frischkäse

Wie findest du das Rezept?

Ø 5 / 5. Anzahl Bewertungen: 10

Bisher keine Bewertungen! Sei der Erste, der diesen Beitrag bewertet.

Region:
Saisonal:
Zubereitungsart:
Menüart:

Toffifee Nachspeise mit Karamellsoße und Frischkäse


Utensilien

  • Pfanne
  • Löffel
  • Schüssel
  • Handmixer
  • Dessertgläser

Zutaten

Karamellsoße

  • 150 g Zucker
  • 130 g Sahne
  • 60 g Butter

Creme

  • 200 g Frischkäse
  • 300 g Creme fraiche
  • 200 ml Schlagsahne
  • 2 EL Nutella

Topping

  • 1 Packung Toffifee, 125 g
  • 100 g Haselnüsse, gehackt
  • 50 g Amarettini


Anleitung

Karamellsoße zubereiten

  1. Den Zucker in einer Pfanne bei mittlerer Hitze trocken karamellisieren lassen.
  2. Den Karamell mit Schlagsahne ablöschen und Butter zugeben.
  3. Unter ständigem Schwenken der Pfanne die Karamellsoße homogenisieren und abkühlen lassen.

Für die Creme

  1. Frischkäse mit Creme fraiche und Nutella cremig rühren.
  2. Schlagsahne mit Sahnefest schlagen und unter die Nutellacreme heben.
  3. Toffifee Nachspeise beliebig schichten:

Varinate 1

  1. Den Boden der Gläser mit gehackten Haselnüssen oder Mandeln füllen.
  2. Mit Creme bedecken und die Karamellsoße darauf verteilen.
  3. Ein paar von gehackten Toffifee Pralinen darauf geben und mit weiterer Cremeschicht bedecken.
  4. Toffifee Nachspeise mit ein oder zwei Toffifee Pralinen toppen.

Varinate 2

  1. Eine Schicht der Creme in einem Dessertglas oder Schale geben.
  2. Mit Karamellsoße bedecken.
  3. Haselnüsse über die Karamellsoße streuen.
  4. Amarettini halbieren und auf die Karamellsoße schichten.
  5. Mit weiterer Cremeschicht fortsetzen, Karamellsoße geben, Haselnüsse und Amarettini. Die obere Schicht von der Nachspeise ist wieder die Creme.
  6. Mit Haselnüssen bestreuen und mit Toffifee garnieren.

Für die Karamellsoße weißen Zucker verwenden! Im Kühlschrank hält sie die Karamellsoße ca. 3 Wochen lang.

Wie hilfreich findest du unsere Rezepte?

Name
Comment

  • Susi
    13-07-2024
    Self

    Das sieht so lecker aus 🤩

  • Meyer
    13-07-2024
    Self

    Sehr interessant- werde es ausprobieren Danke

  • Horst Fretschner
    12-07-2024
    Self

    eine Supppper rezept !!!!!!!!!!!!!!!!!!!!

  • Angelika
    12-07-2024
    Self

    Sehr hilfreich , besonders das mit den Kernen👍

Nach oben scrollen