Raffaello Torte mit Mandarinen | Schokoladenkuchen mit Kokosraspeln

( 5 von 5 )
Loading...
  • raffaello_torte_mit_mandarinen-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-schokotorte_mit_raffaello
  • raffaello_torte_mit_mandarinen-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-raffaellotorte_mit_mandarinen
  • raffaello_torte_mit_mandarinen-deutsche_rezepte-europaeische_kueche-raffaello_geburtstagstorte
  • mittelSchwierigkeit
  • 10Portionen
  • 15 minVorbereitungszeit
  • 40 minKoch-/Backzeit
  • 55 minGesamtzeit
Rezept Drucken

Zutaten

Teig

70 g Margarine oder Butter
2 p. Vanillinzucker
75 g Zucker
6 Eier
100 g Haselnüsse gemahlen
4 EL Kakaopulver
1 p. Backpulver

Creme

200 ml Schlagsahne
1 p. Sahnesteif
200 g Quark
50 g Zucker
50 g Kokosraspeln

Füllung

1 Dose Mandarinen
1 p. Raffaello
20 g Mandelkrokant
Schokoladensoße

 

Zubereitung

Schokokuchen Rührteig zubereiten:

  1. Butter oder Margarine mit dem Mixer auf höchster Stufe cremig rühren.
  2. Zucker und Vanillinzucker unterrühren.
  3. Die Eier trennen. Die Eigelbe nach und nach unterrühren.
  4. Die Haselnüsse mit Back- und Kakaopulver mischen und unter den Teig rühren.
  5. Eiweiß steif schlagen und unterheben.
  6. Den Teig in eine gefettete Springform füllen und im vorgeheizten Backofen bei 180 Grad ca. 20-30 Minuten backen.
  7. Den Kuchen abkühlen lassen und einmal quer durchschneiden.

Creme zubereiten:

  1. Die Schlagsahne mit dem Sahnesteif steif schlagen.
  2. Quark mit dem Zucker rühren und unter die Sahne heben.
  3. Kokosraspeln in die Creme unterrühren.

Torte zusammen setzen:

  1. Die Mandarinen abtropfen lassen und mit der Creme vermengen.
  2. Die Creme auf den unteren Boden gleichmäßig glatt streichen und den zweiten Boden drauflegen.
  3. Auf den oberen Boden ebenfalls die Creme streichen und am Rand Raffaellos setzen.
  4. Mit Schokoladensoße Muster ziehen und mit Mandelkrokant verzieren.