Rassolnik Suppe mit Essiggurken, Fisch, Gemüse und Perlgraupen

Rassolnik mit Salzgurken ohne Fleisch – Russische Suppen

Rassolnik Suppe mit Fisch, Gemüse und Perlgraupen

Die Suppe mit den Essiggurken ist typisch für die russische Küche. Mit Perlgraupen, Gemüse, Kartoffeln und Fisch schmeckt Rassolnik sehr sättigend und appetitlich, während die leichte Säure und der intensive Fischgeschmack eine interessante Geschmacksnote verleihen.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 mins
Zubereitung 1 hr 10 mins
Gesamt 1 hr 40 mins
Gericht Suppe
Portionen 6 Personen
Kalorien 239 kcal

Zutaten
  

Neue Rezepte im Januar

Anleitung
 

  • Perlgraupen durchspülen und Wasser darüber gießen.
  • Graupen 2-3 Stunden oder über Nacht stehen lassen.
  • Das Wasser danach abgießen und die Grütze erneut durchspülen.
  • In den Kochtopf geben und mit Wasser bedecken.
  • Ca. 40 Minuten kochen.
  • Das ganze Gemüse schälen.
  • In einem anderen Kochtopf 1500 ml Wasser zum Kochen bringen.
  • Die in Stücke geschnittenen Kartoffeln hineingeben und etwa 20 Minuten köcheln lassen.
  • In der Zwischenzeit die Zwiebel klein schneiden.
  • Die Essiggurken in etwas gröbere Stücke hacken.
  • Die Möhre grob reiben.
  • Öl in einer Bratpfanne bei mittlerer Hitze erwärmen.
  • Zwiebel 3-4 Minuten darin anbraten.
  • Karotten hinzufügen und weitere 3-4 Minuten zubereiten.
  • Die Gurken zum angebratenen Gemüse geben, ein wenig Wasser zugießen und 10 Minuten zugedeckt schmoren.
  • Pfanneninhalt, Perlgraupen und Fischkonserven in die Suppe zu Kartoffeln geben.
  • Salzlake, Salz und Pfeffer zufügen.
  • Die Suppe weitere 10 Minuten kochen und dann mit den Kräutern bestreuen.
  • Rassolnik 20-25 Minuten zugedeckt stehen lassen und danach sofort servieren.

Tipp

Je nach Geschmack kann mehr oder weniger Salzlake verwendet werden.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 239kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 11gFett: 5gGesättigte Fettsäuren: 1gMehrfach ungesättigtes Fett: 3gMonounsaturated Fat: 1gTrans-Fette: 1gCholesterin: 12mgNatrium: 786mgKalium: 774mgBallaststoffe: 6gZucker: 3gVitamin A: 1763IUVitamin C: 30mgKalzium: 51mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Russische Rassolnik Suppe mit Perlgraupen und Rindfleischnieren

Scroll to Top