Saftige Pizzabrötchen mit Paprika, Röstzwiebeln und Käse

Pizzabällchen mit Käse

Pizzabrötchen mit Paprika und Käse | Einfacher Hefeteig für Mini Pizza

YieldScale Content 1 Desktop

Pizzabrötchen mit Käse

Pizzabrötchen mit Paprika, Röstzwiebeln und Käse

Diese Pizzabrötchen mit Paprika, Röstzwiebeln und Käse sind ideal für zwischendurch, aber auch ein perfektes Fingerfood auf einer Party. Das Rezept ist schnell gemacht, denn hierbei werden alle Zutaten zusammen vermengt und zu Pizzabrötchen geformt.

Bitte Rezept bewerten

5 von 8 Bewertungen
Vorbereitung 15 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 55 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 382 kcal

Zutaten
  

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Mehl mit Backpulver, Salz mit Zucker und getrockneten Kräutern, Milch, Olivenöl, Quark, Käse und Röstzwiebeln zu einem Teig verkneten.
  • Paprika in kleine Würfel schneiden und Petersilie klein hacken, beides zum Teig kneten.
  • Aus dem Teig ca. 25-30 kleine Pizzabällchen formen.
  • Die Pizzabrötchen auf ein mit Backpapier ausgelegtes Backblech legen.
  • Die Brötchen im vorgeheizten Backofen bei 180° ca. 40 Minuten backen.

Video

Tipp

Beim Backen kann der Boden der Pizzabrötchen schnell dunkler werden, daher immer wieder nachschauen und gegebenenfalls die Ofenhitze reduzieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 382kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 15gFett: 19gGesättigte Fettsäuren: 8gMehrfach ungesättigtes Fett: 1gMonounsaturated Fat: 7gCholesterin: 26mgNatrium: 704mgKalium: 97mgBallaststoffe: 1gZucker: 3gVitamin A: 488IUVitamin C: 10mgKalzium: 292mgIron: 2mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!
Pizzabällchen mit Käse Pizzabällchen selber machen Pizzabrötchen mit Käse

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Pizzaschnecken mit Schinken und Paprika – Hefeteig Herzhafte Rezepte

Scroll to Top