Saftige Putenkeule mit Orangen und Sojasauce aus dem Ofen

Saftige Putenkeule mit Orangen und Sojasauce aus dem Ofen

Gebackene Putenbrust mit Aprikosenmarmelade | Putenbrust im Backofen

YieldScale Content 1

Saftige Putenkeule mit Orangen und Sojasauce aus dem Ofen

Putenkeule mit Orangen und Sojasauce aus dem Ofen

Saftige Putenkeule mit einer köstlichen goldenen Kruste in einer würzigen süß-sauren Marinade - eine perfekte Wahl für ein festliches Essen. Die Marinade aus Orange und Sojasauce wird geschmacklich mit Knoblauch, Senf und Gewürzen aromatisiert und das Putenfleisch bekommt eine ausgesprochen köstliche Geschmacksnote.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 1 Std. 10 Min.
Kühlzeit 1 Std.
Gesamt 2 Stdn. 30 Min.
Gericht Fleischgericht
Region Bulgarische Rezepte
Portionen 4 Personen
Kalorien 408 kcal

Zutaten
  

  • 1 Orange
  • 2 Knoblauchzehen
  • 70 ml Sojasauce
  • 2 TL Senf
  • EL Olivenöl
  • EL Paprika geräuchert
  • 1 TL Thymian getrocknet
  • 1 kg Putenkeule
  • Schwarzer Pfeffer nach Geschmack
  • Salz nach Geschmack

YieldScale Content 2

Anleitung
 

  • Den Saft aus der Orange auspressen. Dabei den Saft auffangen.
  • Orangenschale und Fruchtfleisch grob hacken.
  • Den Knoblauch schälen und durch die Knoblauchpresse drücken.
  • Den Saft und die Orangenschalen mit dem Knoblauch, der Sojasauce, dem Senf, 2 EL Öl, Paprika, Pfeffer, Thymian und Salz in einer Schüssel vermengen.
  • Die Haut vorsichtig vom Fleisch abtrennen und bis zum Anfang des Knochens herunterziehen, ohne sie komplett zu entfernen.
  • Mit einem Messer ein paar Einstiche in das Fleisch machen.
  • Die Putenkeule mit der Marinade bestreichen und für 1 Stunde in den Kühlschrank stellen, während dieser Zeit 3-4 Mal wenden.
  • Backofen auf 200°C Ober/- und Unterhitze vorheizen.
  • Auflaufform mit dem restlichen Öl einfetten.
  • Die Haut zurück auf die Putenkeule ziehen, mit einem Zahnstocher sichern und mit Marinade bestreichen.
  • Die Putenkeule zusammen mit den Orangenschalen aus der Marinade in die Form legen und im vorgeheizten Ofen für 30 Minuten backen.
  • Das Fleisch aus dem Ofen nehmen und mit der restlichen Marinade bestreichen.
  • Für weitere 20 Minuten garen, dann wenden, erneut mit Marinade bestreichen.
  • Die Putenkeule für weitere 15-20 Minuten backen.

Benötigte Utensilien*

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Knoblauchpresse
  • Rührschüssel
  • Auflaufform
  • Zahnstocher
  • Zitruspresse

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 408kcalKohlenhydrate: 6gEiweiß: 43gFett: 23gGesättigte Fettsäuren: 6gCholesterin: 147mgNatrium: 1160mgKalium: 687mgBallaststoffe: 1gZucker: 4gVitamin A: 250IUVitamin C: 24mgKalzium: 61mgIron: 4mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Adsense 5

Sommersalat mit Tomaten, Gurken, Mozzarella und Putenfleisch

Scroll to Top