Schaschlik Marinade mit Granatapfel und Zwiebeln

Schaschlik Marinade mit Granatapfel und Zwiebeln

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 135 Minuten

Die Kombination von Fleisch und Granatapfel ist hervorragend. Nach dem Marinieren wird der Schaschlik sehr saftig, unglaublich zart und hat ein einzigartiges, leicht fruchtiges Aroma.
Die im Rezept angegebenen Zutaten reichen für 1 kg Fleisch. Die Marinierzeit beträgt ca. 2-3 Stunden.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Saison: Frühling, Sommer | Region: Europa, Osteuropa | Zubereitungsart: Kalte Zubereitung | Menüart: Gegrilltes, Saucen | Küche: Kaukasische Rezepte

Zutaten

  • 4-5 Zwiebeln
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 200-300 ml Granatapfelsaft

Utensilien

  • Messbecher
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Schüssel mit Deckel

Anleitung

  1. Die Zwiebeln schälen und in Ringe schneiden.
  2. Das bereits in mundgerechte Stücke geschnittene Fleisch in eine Schüssel geben.
  3. Die Zwiebeln hinzugeben und mit Salz und Pfeffer würzen.
  4. Das Ganze gut vermischen.
  5. Den Granatapfelsaft in die Schüssel zum Fleisch eingießen.
  6. Das Fleisch muss damit vollständig bedeckt sein.
  7. Das Fleisch zugedeckt für mindestens 2 Stunden zum Marinieren in Kühlschrank stellen.
  8. Je länger das Fleisch mariniert wird, desto schmackhafter und zarter wird es.
Scroll to Top