Schwedische Fleischbällchen mit Roggenbrot in Preiselbeersauce

Asiatische Fleischbällchen aus Hähnchenfleisch in süß-saurer Soße

Fleischbällchen mit Roggenbrot in Preiselbeersauce

Eine fruchtige Sauce mit einem intensiven, säuerlich-süßen Geschmack ergänzt perfekt die saftigen Fleischbällchen. Aus Rind-, Schweinefleisch und Roggenbrot zubereitet, schmecken die Bällchen sehr lecker. Erst knusprig angebraten und dann in einer reichhaltigen, cremigen Schmandsauce geschmort entsteht eine köstliche und unerwartet harmonische Note. Dieses Rezept ist einzigartig.

Bitte Rezept bewerten

5 von 5 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 40 Min.
Gesamt 1 Std. 10 Min.
Portionen 8 Personen
Kalorien 622 kcal

Zutaten
  

Sauce mit Preiselbeeren

Fleischbällchen

Anleitung
 

Sauce zubereiten

  • Zitronenschale fein abreiben und Zitronensaft auspressen.
  • Preiselbeeren, Zitronensaft, Zitronenschale und Wasser in einem Topf vermischen.
  • Topf auf den Herd stellen und die Mischung zum Kochen bringen.
  • Das Ganze etwa 10-15 Minuten bei niedriger Hitze köcheln lassen.
  • Puderzucker zu den Beeren geben und weitere 5-6 Minuten zubereiten, bis die Sauce eindickt.

Fleischbällchen zubereiten

  • Zwiebel schälen und in kleine Würfel schneiden.
  • ⅓ der Butter in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Zwiebeln 3 bis 4 Minuten darin anbraten, bis sie weich sind.
  • Brot zerbröseln und in der Milch 15-20 Minuten einweichen lassen.
  • Ei in einer Schüssel mit der Gabel verquirlen.
  • Beide Arten von Hackfleisch mit gebratenen Zwiebeln, Brot und Ei vermischen.
  • Salz, Piment und schwarzen Pfeffer hinzufügen und nochmal gründlich vermengen.
  • Hände im Wasser anfeuchten und aus der Hackfleischmasse kleine Fleischbällchen formen.
  • Die Hälfte der restlichen Butter und 1 Esslöffel Pflanzenöl in einer Bratpfanne erhitzen.
  • Fleischbällchen 5-7 Minuten darin knusprig braten.
  • Restliche Butter und Pflanzenöl in einer anderen Pfanne erhitzen.
  • Mehl 2-3 Minuten darin goldgelb anschwitzen.
  • Pfanne vom Herd nehmen, umrühren und heiße Brühe nach und nach zu der Mehlschwitze gießen.
  • Die Pfanne zurück auf den Herd stellen und die Soße zum Kochen bringen.
  • Schmand hinzufügen und alles gründlich umrühren.
  • Fleischbällchen in die Pfanne zu der Schmandsoße geben.
  • Bei schwacher Hitze unter einem Deckel 15-20 Minuten lang schmoren.
  • Schwedische Fleischbällchen mit der Preiselbeersauce servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 622kcalKohlenhydrate: 38gEiweiß: 26gFett: 41gGesättigte Fettsäuren: 17gMehrfach ungesättigtes Fett: 4gMonounsaturated Fat: 15gTrans-Fette: 1gCholesterin: 141mgNatrium: 423mgKalium: 565mgBallaststoffe: 4gZucker: 24gVitamin A: 425IUVitamin C: 17mgKalzium: 102mgIron: 3mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Gefüllte Fleischbällchen mit Mozzarella in Tomatensauce

Scroll to Top