Sülze aus Eisbein und Schweinefleisch ohne Gelatine

Sülze aus Eisbein und Schweinefleisch

Truthahn Sülze mit Zwiebeln, Karotten und Knoblauch

YieldScale Content 1 Desktop

Sülze aus Eisbein und Schweinefleisch

Sülze aus Eisbein und Schweinefleisch

Die Sülze mit Fleisch ist zwar aufwendig aber es lohnt sich. Das Fleisch muss hier mindestens 4 bis 5 Stunden lang kochen und benötigt dann noch Zeit um fest zu werden.

Bitte Rezept bewerten

5 von 4 Bewertungen
Vorbereitung 20 Min.
Zubereitung 5 Stdn.
Abkühlzeit 8 Stdn.
Gesamt 13 Stdn. 20 Min.
Portionen 10 Personen
Kalorien 351 kcal

YieldScale Content 3

Anleitung
 

  • Die Schweinefüße, Eisbeine und das Fleisch gut ausspülen.
  • In einen großen Topf geben und mit Wasser bedecken.
  • Nach dem Kochen den Schaum abschöpfen.
  • Pfefferkörner, Lorbeerblatt und eine ganze Zwiebel hinzufügen.
  • Abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 5 Stunden köcheln lassen.
  • Gelegentlich umrühren.
  • Nach ca. 3 Stunden 2 Esslöffel Salz geben.
  • Das gekochte Fleisch aus dem Topf nehmen, es sollte sich leicht von den Knochen lösen.
  • Das Schweinefleisch leicht abkühlen lassen.
  • Das Fleisch von den Knochen lösen und in Stückchen schneiden.
  • Das Fleisch in Schüsseln oder Förmchen verteilen und leicht pfeffern.
  • Die Brühe abseihen, salzen und über das Fleisch gießen.
  • Die Sülze in den Kühlschrank stellen und einige Stunden oder über Nacht vollständig erstarren lassen.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 351kcalKohlenhydrate: 1gEiweiß: 23gFett: 29gGesättigte Fettsäuren: 11gCholesterin: 95mgNatrium: 2202mgKalium: 307mgBallaststoffe: 1gZucker: 1gVitamin A: 7IUVitamin C: 2mgKalzium: 39mgIron: 1mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Fleischsülze mit Rindfleisch, Zwiebeln und Möhren – Cholodez

Scroll to Top