Aromatische Manti mit Schweinefleisch, Kartoffeln und Zwiebeln

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 85 Minuten

Diese kaukasische Spezialität ist wirklich köstlich. Der dünn ausgerollte Teig wird mit einer Füllung aus Hackfleisch und Gemüse zubereitet. Anschließend im Dampfgarer gegart – sind die Manti unglaublich aromatisch, schmackhaft und sättigend. Genau das Richtige, wenn den Gästen etwas Besonderes serviert werden soll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Portionen: 8 Personen | Zubereitung: 85 Minuten

Diese kaukasische Spezialität ist wirklich köstlich. Der dünn ausgerollte Teig wird mit einer Füllung aus Hackfleisch und Gemüse zubereitet. Anschließend im Dampfgarer gegart – sind die Manti unglaublich aromatisch, schmackhaft und sättigend. Genau das Richtige, wenn den Gästen etwas Besonderes serviert werden soll.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 10 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Asien | Zubereitungsart: Dampfen | Menüart: Fleischgerichte, Teiggerichte | Küche: Kaukasische Rezepte

Zutaten

Teig

  • 1 Ei
  • 1 EL Salz
  • 250 ml Wasser
  • 450-500 g Mehl

Füllung

  • 800 g Schweinefleisch
  • 500 g Kartoffeln
  • 4-5 Zwiebeln
  • 2-3 Knoblauchzehen
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack

Utensilien

  • Schüssel
  • Frischhaltefolie
  • Schäler
  • Messer
  • Schneidbrett
  • Teigrolle
  • Dampfgarer

Anleitung

Teig vorbereiten

  1. Ei, Salz und kaltes Wasser in einer Schüssel miteinander verquirlen.
  2. Mehl hinzufügen und zu einem Teig kneten.
  3. In Frischhaltefolie einwickeln und ruhen lassen, solange die Füllung zubereitet wird.

Füllung zubereiten

  1. Gemüse schälen.
  2. Fleisch, Kartoffeln und Zwiebeln in kleine Stücke schneiden.
  3. Knoblauch durch die Presse drücken.
  4. Das Ganze vermischen, mit Salz und Pfeffer würzen.

Manti zubereiten

  1. Teig in mehrere Portionen teilen.
  2. Jede der Portionen zu einem dünnen Fladen ausrollen.
  3. Danach in Quadrate mit einer Seitenlänge von 12 bis 15 cm schneiden.
  4. Füllung in die Mitte eines jeden quadratischen Stücks legen.
  5. Alle vier Ecken zur Mitte hin anheben und zusammen kneifen, indem sie an den Rändern und in der Mitte verbunden werden.
  6. Beide Ecken, die gemacht wurden, miteinander verbinden.
  7. Restliche Manti auf die gleiche Art und Weise zubereiten.
  8. Die einzelnen Böden eines Dampfgarers, Multikochers oder speziellen Mantitopfs mit Öl oder Butter bestreichen.
  9. Manti in Abständen darauf legen und etwa 40-45 Minuten dämpfen.
  10. Fertige Manti auf dem Teller anrichten und heiß servieren.

Wunderbar schmecken die Manti mit Saurer Sahne oder einer Sauce nach Wahl.