Herzhafter Sauerkrauteintopf mit Schweinefleisch und Kartoffeln

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 105 Minuten | Kalorien je Portion: 427 kcal

Eintöpfe eignen sich hervorragend um Herz und Seele in der kalten Jahreszeit zu erwärmen und sich wohlzufühlen. Nach diesem Rezept wird zunächst das Schweinefleisch, dann das Gemüse und der Weißkohl separat angebraten. Danach wird das Gemüse und das Fleisch im Topf geschmort. Eine tolle Variante des Sauerkrauteintopfs für ein einfaches, aber sehr herzhaftes, sättigendes und schmackhaftes Mittag- oder Abendessen.

Herzhafter Sauerkrauteintopf mit Schweinefleisch und Kartoffeln
Region:
Saisonal:
Zubereitungsart: ,
Menüart:

Herzhafter Sauerkrauteintopf mit Schweinefleisch und Kartoffeln


Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Bratpfannen

Zutaten

  • 350-400 g Schweinefleisch
  • 350 g Kartoffeln
  • 1-2 Karotten
  • 1 Zwiebel
  • 350 g Weißkohl
  • 3-4 EL Pflanzenöl
  • ⅓ TL Kreuzkümmel, gemahlen
  • 300 ml Wasser
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack


Anleitung

  1. Schweinefleisch waschen, trockentupfen und in mittelgroße Stücke schneiden.
  2. Kartoffeln schälen und mundgerecht schneiden.
  3. Karotten schälen und klein würfeln.
  4. Zwiebeln schälen, vierteln und klein hacken.
  5. Weißkohl klein schneiden.
  6. ⅓ Pflanzenöl in einer tiefen Bratpfanne erhitzen.
  7. Zunächst das Fleisch 2-3 Minuten von allen Seiten leicht anbraten.
  8. Zwiebeln und Karotten dazugeben und ca. 5 weitere Minuten anbraten.
  9. Dann die Pfanne vom Herd nehmen.
  10. Die Hälfte des restlichen Pflanzenöls in einer anderen Bratpfanne erhitzen.
  11. Darin den Weißkohl ca. 4-5 Minuten anbraten.
  12. Danach den Weißkohl in die Pfanne mit dem angebratenen Fleisch und Gemüse hinzufügen.
  13. Das restliche Pflanzenöl in der leeren Bratpfanne erhitzen und darin die Kartoffeln ca. 5-7 Minuten anbraten.
  14. Anschließend die Kartoffeln zu dem Fleisch geben.
  15. Kreuzkümmel hinzufügen, alles mit kochendem Wasser aufgießen und zum Kochen bringen.
  16. Anschließend abgedeckt bei mittlerer Hitze ca. 25-30 Minuten schmoren lassen.
  17. Ca. 5 Minuten vor dem Ablauf der Garzeit mit Salz und Pfeffer abschmecken.
  18. Danach den Herd ausmachen und abgedeckt ca. 15-20 Minuten ziehen lassen.
  19. Vor dem Servieren den Sauerkrauteintopf mit Kräutern bestreuen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen