Bananensplit mit Quark, Müsli und Nüssen – Gesundes Frühstück

Bananensplit mit Quark, Müsli und Nüssen

Die Zubereitung von diesem gesunden Frühstück dauert nicht länger als fünf Minuten. Der Bananensplit sieht nicht nur toll aus, er ist zudem auch sehr gesund und sättigend. Man kann Banana Split nicht nur zum Frühstück genießen, als Nachmittags Dessert macht er sich auch prima.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 10 Stimmen

Zutaten

  • 2 Bananen
  • 2 EL Beerenmarmelade
  • 220 g Quark, oder griechischer Joghurt
  • 1 TL Müsli
  • 1 TL Nüsse
  • Frische Beeren, nach Geschmack

Anleitung

  1. Die Bananen schälen und der Länge nach halbieren.
  2. Etwas Marmelade auf einen Teller verteilen.
  3. Die Bananenhälften schiffchenförmig auf die Marmelade legen.
  4. Den Quark in der Mitte anordnen.
  5. Alles mit frischen Beeren, Müsli und Nüssen bestreuen.
  6. Den Bananensplit sofort genießen.

Utensilien

  • Messer
  • Teller

Das könnte auch interessant sein