Gebackene Bacon-Speck-Röllchen mit Ananas und Sojasauce

Gebackene Fingerfood Bacon-Röllchen mit Ananas und Sojasauce

Im knusprigen Bacon Speck eingewickelte Ananas Stücke – dieser originelle Snack wird definitiv nicht unbemerkt bleiben. Durch die Sojasauce und braunen Zucker bekommen die Röllchen einen noch intensiveren Geschmack.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne aus 15 Stimmen

Zutaten

  • 12 Streifen Bacon Speck
  • 180 g Ananas
  • ¹⁄₄ Tasse Brauner Zucker
  • 1 EL Sojasauce

Anleitung

  1. Jeden Bacon Streifen in zwei Hälften schneiden.
  2. Die Ananas in ca. 24 gleichgroße Stücke schneiden.
  3. Jedes Ananasstück in Speck einrollen und mit einem Zahnstocher fixieren.
  4. Das Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Die vorbereiteten Röllchen auf das Backblech legen.
  6. Zucker und Sojasauce miteinander vermischen.
  7. Alle Speck Röllchen mit Soja-Zucker-Mischung bestreichen.
  8. Die Speck-Röllchen in einem auf 200° C vorgeheizten Ofen ca. 25 Minuten backen.
  9. Die Speck Röllchen können heiß oder kalt serviert werden.

Utensilien

  • Messer
  • Zahnstocher
  • Backpapier
  • Küchenpinsel

Das könnte auch interessant sein