Gebackene Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln und saurer Sahne

Gebackene Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln und saurer Sahne

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Wirklich einfache, aber außergewöhnlich leckere Art die Süßkartoffeln zuzubereiten, die jeder ausprobieren sollte. Für das Topping sind hier einem natürlich keine Grenzen gesetzt und kann je nach Lust und Laune variiert werden. Dieses Gericht eignet sich hervorragend für eine vielfältige Vorspeise oder als eine leichte Mahlzeit zum Genießen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )
Gebackene Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln und saurer Sahne
Gebackene Süßkartoffeln mit roten Zwiebeln und saurer Sahne

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 45 Minuten

Wirklich einfache, aber außergewöhnlich leckere Art die Süßkartoffeln zuzubereiten, die jeder ausprobieren sollte. Für das Topping sind hier einem natürlich keine Grenzen gesetzt und kann je nach Lust und Laune variiert werden. Dieses Gericht eignet sich hervorragend für eine vielfältige Vorspeise oder als eine leichte Mahlzeit zum Genießen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 28 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Nordamerika | Zubereitungsart: Backen | Menüart: Beilagen, Gemüsegerichte | Küche: Amerikanische Rezepte

Zutaten

  • 4 Süßkartoffeln
  • 3 EL Pflanzenöl
  • Salz, nach Geschmack
  • 4-6 EL Saure Sahne
  • ½ Rote Zwiebel
  • Kräuter, nach Geschmack
  • Paprikapulver, nach Geschmack

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Backblech
  • Backpapier

Anleitung

  1. Süßkartoffeln waschen, trockentupfen und der Länge nach in zwei Hälften schneiden.
  2. Auf der Schalenseite mehrmals mit der Gabel in die Kartoffelhälften einstechen.
  3. Anschließend die Kartoffeln von allen Seiten mit Pflanzenöl einreiben und mit Salz bestreuen.
  4. Backblech mit Backpapier auslegen.
  5. Süßkartoffelhälften mit der Schnittseite nach oben auf das Backblech auslegen.
  6. Etwa 30-35 Minuten bei 200°C backen.
  7. Vor dem Servieren einen Klecks saurer Sahne auf die Kartoffeln streichen und mit gehackten Zwiebeln, Kräutern und Paprikapulver bestreuen.

Die Zeit des Backens sollte je nach Größe der Süßkartoffeln angepasst werden.