Gebackene Kartoffeln mit Wachteleiern und Käse

Ø 5 von 5 Sternen ( 9 Stimmen )

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten | Kalorien je Portion: 553 kcal

Optisch ansprechende und leckere Beilage zum Fleisch oder Fisch. Die gekochten Kartoffeln werden mit Wachteleiern und Käse im Ofen sehr lecker überbacken. Ein tolles eigenständiges Gericht oder als Beilage serviert, begeistern die Kartoffeln mit ihrem Geschmack.

Gebackene Kartoffeln mit Wachteleiern und Käse
Region:
Saisonal: ,
Zubereitungsart: ,

Gebackene Kartoffeln mit Wachteleiern und Käse


Utensilien

  • Topf
  • Messer
  • Teelöffel

Zutaten

  • 5 Kartoffeln, mittelgroß
  • 5 Wachteleier
  • 50 g Käse, gerieben
  • Salz, nach Geschmack
  • Pfeffer, nach Geschmack


Anleitung

  1. Die Kartoffeln in der Schale 15 Minuten vorkochen.
  2. Etwas abkühlen lassen und halbieren.
  3. Mit einem Teelöffel etwas Kartoffelmasse aus der Mitte der Kartoffel auslöffeln.
  4. Jeweils mit einem Wachtelei aufschlagen.
  5. Mit Salz und Pfeffer würzen, in die Kartoffel füllen mit dem Käse bestreuen.
  6. Kartoffeln mit Wachteleiern im Backofen ca. 20 Minuten bei 180 Grad backen.

blank

Hallo ich bin Katy, eine leidenschaftliche Hobbyköchin

Für mich ist Kochen nicht nur eine Möglichkeit, den Magen zu füllen, sondern eine kreative Ausdrucksform, bei der ich meine Liebe zu frischen Zutaten und ausgewogenen Mahlzeiten zum Ausdruck bringen kann. Es ist ein tägliches Abenteuer, neue Geschmäcker zu entdecken und Rezepte aus verschiedenen Kulturen zu erkunden. Dabei finde ich es besonders bereichernd, wenn ich meine Familie und Freunde mit meinen kulinarischen Kreationen glücklich machen kann.

Nach oben scrollen