Gebackener Lachs in Sesam mit würziger Knoblauchsauce

Gebackener Lachs in Sesam mit würziger Knoblauchsauce

Dieser gebackene Lachs in Sesam mit würziger Knoblauchsauce ist innerhalb weniger Minuten fertig. Unglaublich zart und lecker ist dieses Fischgericht so gut, dass es sogar für die Gäste serviert werden kann. Mit einer würzigen Sauce und einer Gemüsebeilage ist es Top Gericht.

Bitte Rezept bewerten

5 Sterne von 11 Stimmen

Zutaten

Fisch

  • 4 Stücke Lachsfilet, je 150-200 g
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 80 g Sesam
  • 4 TL Pflanzenöl

Sauce

  • 1 Knoblauchzehe
  • 1 ½ EL Sojasauce
  • 1 ½ EL Pflanzenöl
  • 2-3 EL Apfelessig
  • 2 TL Zucker

Anleitung

Fisch zubereiten

  1. Fisch von allen Seiten salzen und pfeffern.
  2. In eine Schüssel mit Sesamsamen geben, darin wälzen, dabei leicht andrücken.
  3. Lachs in eine leicht eingeölte Auflaufform legen.
  4. Oberseite ebenfalls mit Öl beträufeln.
  5. In den Backofen geben, 10-15 Minuten bei 220°C backen.

Sauce zubereiten

  1. In der Zwischenzeit Knoblauch schälen, klein hacken.
  2. Alle Zutaten in einer Schüssel miteinander verrühren.
  3. Gut vermischen, so dass sich die Zuckerkristalle auflösen.
  4. Gebackenen Lachs auf einem Teller anrichten, mit der Sauce und einer Gemüsebeilage nach Wahl servieren.

Tipp

Fisch sollte etwa 20 Minuten vor der Zubereitung aus dem Kühlschrank genommen werden.

Utensilien

  • Schüssel
  • Auflaufform
  • Teller
  • Messer
  • Schneidebrett

Das könnte auch interessant sein

Scroll to Top