Gebratene Scholle mit Zitronensoße

Gebratene Scholle mit Zitronensoße

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Das eigentliche Highlight dieses Gerichts ist die Zitronensoße aus Zitronensaft und Butter, die den Geschmack des Fisches perfekt zur Geltung bringt. Gebratene Scholle mit Zitronensoße ist für alle Liebhaber der Meeresfrüchteküche das richtige Gericht. Insbesondere wenn es schnell gehen soll, ist dieses Rezept optimal.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )
Gebratene Scholle mit Zitronensoße
Gebratene Scholle mit Zitronensoße

Portionen: 2 Personen | Zubereitung: 30 Minuten

Das eigentliche Highlight dieses Gerichts ist die Zitronensoße aus Zitronensaft und Butter, die den Geschmack des Fisches perfekt zur Geltung bringt. Gebratene Scholle mit Zitronensoße ist für alle Liebhaber der Meeresfrüchteküche das richtige Gericht. Insbesondere wenn es schnell gehen soll, ist dieses Rezept optimal.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 5 von 5 Sternen ( 15 Stimmen )

Saison: Frühling | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Fischgerichte | Küche: Spanische Rezepte

Zutaten

  • 1 Scholle
  • 1 TL Salz
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 1 EL Pflanzenöl
  • 2 EL Butter
  • ½ Zitrone
  • Kapern, nach Geschmack
  • 2-3 EL Mehl, optional

Utensilien

  • Messer
  • Schneidebrett
  • Esslöffel
  • Bratpfanne
  • Teller
  • Zitruspresse

Anleitung

  1. Fisch säubern, ausnehmen und waschen.
  2. Flossen und Kopf abschneiden.
  3. Scholle mit Salz und Pfeffer einreiben.
  4. Falls gewünscht, in Mehl wälzen, damit der Fisch knuspriger angebraten werden kann.
  5. Einen Esslöffel Pflanzenöl und einen Esslöffel Butter in einer Bratpfanne erhitzen.
  6. Fisch ca. 5 bis 7 Minuten von jeder Seite anbraten.
  7. Herausnehmen, auf einen Teller legen.
  8. Zitrone pressen.
  9. Restliche Butter in der Pfanne erwärmen.
  10. Zitronensaft und Kapern hinzufügen.
  11. Umrühren, Zitronensoße über die gebratene Scholle gießen und sofort servieren.

Garzeit kann je nach Größe des Fisches leicht variieren.