Gefüllte Tintenfische mit Käse und Kräutern nach griechischer Art

Gefüllte Tintenfische mit Käse und Kräutern nach griechischer Art

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Drei Käsesorten, gebratene Zwiebeln, Minze und Dill sind in der Füllung perfekt kombiniert. Zitronenschale sorgt für ein unglaubliches Aroma und gibt dem Geschmack zusätzliche Würze. Diese Tintenfische werden gefüllt und anschließend kurz in der Bratpfanne gebraten. Einfach, köstlich und sehr geschmackvoll ist dieses Gericht für alle geeignet, die Meeresfrüchte gern essen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.2 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )
Gefüllte Tintenfische mit Käse und Kräutern nach griechischer Art
Gefüllte Tintenfische mit Käse und Kräutern nach griechischer Art

Portionen: 4 Personen | Zubereitung: 55 Minuten

Drei Käsesorten, gebratene Zwiebeln, Minze und Dill sind in der Füllung perfekt kombiniert. Zitronenschale sorgt für ein unglaubliches Aroma und gibt dem Geschmack zusätzliche Würze. Diese Tintenfische werden gefüllt und anschließend kurz in der Bratpfanne gebraten. Einfach, köstlich und sehr geschmackvoll ist dieses Gericht für alle geeignet, die Meeresfrüchte gern essen.

Bitte Rezept bewerten:

Ø 4.2 von 5 Sternen ( 13 Stimmen )

Saison: Winter | Region: Europa | Zubereitungsart: Braten | Menüart: Fischgerichte, Hauptgerichte | Küche: Griechische Rezepte

Zutaten

  • 1 Zwiebel
  • 3 EL Olivenöl
  • 1-2 Knoblauchzehen
  • 50 g Hartkäse
  • 1 Zitrone
  • 220 g Feta
  • 120 g Ricotta
  • 25 g Minze
  • 25 g Dill
  • 1 Ei
  • Salz, nach Geschmack
  • Schwarzer Pfeffer, nach Geschmack
  • 2-4 EL Paniermehl
  • 6 Tuben Tintenfisch

Utensilien

  • Bratpfanne
  • Messer
  • Schneidebrett
  • Reibe
  • Schüssel
  • Esslöffel
  • Zahnstocher

Anleitung

  1. Gemüse schälen.
  2. Zwiebel in kleine Stücke schneiden.
  3. 2 Esslöffel Öl in einer Bratpfanne erhitzen.
  4. Zwiebeln hineingeben und 5 Minuten anbraten.
  5. Knoblauch klein hacken und zu den Zwiebeln geben.
  6. Die Pfanne 30 Sekunden später vom Herd nehmen.
  7. Gemüse abkühlen lassen.
  8. Hartkäse grob reiben, Feta zerbröckeln.
  9. Schale der Zitrone fein abreiben.
  10. Minze und Dill klein hacken.
  11. Angebratenes Gemüse, Käse, Feta, Ricotta, Minze, Dill, Zitronenschale, Ei, Salz und Pfeffer in einer Schüssel gut vermischen.
  12. Paniermehl hinzugeben und mit dem Rest vermengen.
  13. Es sollte eine homogene Masse entstehen.
  14. Schüssel mit Frischhaltefolie abdecken und 30 Minuten im Kühlschrank stehen lassen.
  15. Tintenfischtuben mit der Masse füllen und die Ränder mit Zahnstochern verschließen.
  16. Eine Brat- oder Grillpfanne mit Öl bestreichen.
  17. Meeresfrüchte hinein geben und etwa 5-7 Minuten anbraten, dabei mehrmals wenden.
  18. Gefüllte Tintenfische auf einem Teller anrichten und mit einem Salat servieren.

Beim Füllen der Tintenfische darauf achten, dass die Meeresfrüchte nicht zu voll gestopft werden. Es sollte genügend Platz bleiben, damit die Ränder leicht zusammengesteckt werden können.