Klassischer Käsekuchen mit Frischkäse – Cheese Cake

Klassischer Käsekuchen mit Frischkäse - Cheese Cake

Käsekuchen mit saftigen Pflaumen im Mürbeteig

YieldScale Content 1 Desktop

Klassischer Käsekuchen mit Frischkäse - Cheese Cake

Käsekuchen mit Frischkäse und Vanilleextrakt

Dieser Käsekuchen mit einem süßen, mürben Kuchenboden aus zermahlenen Keksen und luftiger Frischkäsefüllung wird in einem Wasserbad gebacken. Dadurch wird der Cheese Cake super zart und fluffig. Der Kuchen sieht fantastisch aus und schmeckt ausgezeichnet gut.

Bitte Rezept bewerten

5 von 3 Bewertungen
Vorbereitung 30 Min.
Zubereitung 1 Std. 15 Min.
Kühlzeit 6 Stdn.
Gesamt 7 Stdn. 45 Min.
Portionen 8 person
Kalorien 684 kcal

Zutaten
  

Keksboden

Füllung

YieldScale Content 2

Anleitung
 

Keksboden vorbereiten

  • Den Backofen auf 165 °C vorheizen.
  • Die Kekse in einem Multizerkleinerer fein mahlen.
  • Die Butter mit dem Zucker schmelzen und mit den Keksen gut vermischen.
  • Die Keksmasse in eine runde Backform mit 23 cm Durchmesser geben.
  • Am Boden gleichmäßig fest andrücken, das geht am besten mit einem Esslöffel.
  • Den Kuchenboden im Backofen 10 Minuten backen und leicht abkühlen lassen.

Füllung zubereiten

  • Den Frischkäse mit einem Mixer bei mittlerer Geschwindigkeit gleichmäßig verrühren.
  • Den Schmand unterrühren.
  • Zucker und Vanilleextrakt hinzufügen.
  • Mit dem Mixer zu einer glatten, gleichmäßigen Käsemasse rühren.
  • In einer anderen Schüssel die Eier schaumig aufschlagen.
  • Die Eiermasse vorsichtig in die Frischkäsemischung einrühren.

Käsekuchen backen

  • Die Backform mit dem Kuchenboden von außen mit 2 Lagen Alufolie einwickeln, damit später kein Wasser in die Form eindringen kann.
  • Die Frischkäsemasse in die Backform geben, die Oberfläche glatt streichen.
  • Die Form 1-2-mal leicht auf die Arbeitsfläche stoßen, damit größere Luftblasen entweichen können.
  • Die Backform auf ein tiefes Backblech stellen und kochendes Wasser in das Blech gießen.
  • Auf der mittleren Schiene bei 165°C 60-65 Minuten backen.
  • Den Backofen ausschalten, die Ofentür einen Spalt weit öffnen.
  • Den Cheese Cake 1 Stunde im Backofen stehen lassen.
  • Aus dem Ofen herausnehmen, in der Form vollständig auskühlen lassen und für 5-6 Stunden in Kühlschrank stellen.
  • Vor dem Servieren aus der Form lösen.
  • Käsekuchen in Stücke schneiden und nach Belieben mit Blaubeeren servieren.

Nährwerte für 1 Portion*

Kalorien: 684kcalKohlenhydrate: 118gEiweiß: 5gFett: 20gGesättigte Fettsäuren: 10gTrans-Fette: 1gCholesterin: 120mgNatrium: 294mgKalium: 18660mgBallaststoffe: 1gZucker: 37gVitamin A: 536IUVitamin C: 1mgKalzium: 63mgIron: 5mg

* Die Nährwertangaben bei diesem Rezept sind ca. Angaben und können vom tatsächlichen Wert etwas abweichen

Gefällt dir dieses Rezept?Bitte lasse eine Bewertung da!

Themoneytizer MEGABANNER BOTTOM

Leckerer Käsekuchen mit Erdbeeren und Quark

Scroll to Top